ENTERTAINMENT
10/03/2016 04:02 CET | Aktualisiert 11/03/2017 06:12 CET

"Grey's Anatomy": Wilmer Valderrama übernimmt Rolle

AdMedia/ImageCollect
Wilmer Valderrama ist bald in "Grey's Anatomy" zu sehen

Der Cast von "Grey's Anatomy" kann sich über einen heißen Neuzugang freuen! Wilmer Valderrama (36, "Die wilden Siebziger") wird in mehreren Episoden mitspielen. Seinen ersten Auftritt hat er bereits in der aktuellen zwölften Staffel.

Die Folge wird Anfang April ausgestrahlt, wie das Magazin "Variety" online berichtet. Valderrama wird Kyle Diaz spielen. Mehr als der Rollenname ist aber leider noch nicht bekannt.

Demi Lovato ist mächtig stolz auf Valderramas Rolle

Holt euch bei Amazon Staffel eins bis zehn auf DVD und Blu-Ray

Eine freut sich ganz besonders über diese Nachricht: Freundin Demi Lovato (23, "Confident"). Die Sängerin twitterte freudig: "Wie aufregend ist das denn, dass mein Liebster bei 'Grey's Anatomy' mitspielt? Ich bin so stolz! Herzlichen Glückwunsch mein Wilmer!"


Valderrama hat derzeit mehrere Eisen im Feuer. Er spielt eine Hauptrolle in der Serienadaption von "From Dusk Till Dawn", die gerade erst um eine dritte Staffel verlängert worden ist.

Außerdem war er im Serienableger "Minority Report" zu sehen. Der Sender FOX hat die Serie alledings nach nur zehn Episoden wieder eingestellt. Dafür gehört Valderrama zum Hauptcast der neuen Serie "Four Stars", von der der Sender CBS eine Pilotfolge bestellt hat.

Viele neue Gesichter

Wilmer Valderrama gesellt sich zu einer Liste von Neuen am Set der erfolgreichen Ärzteserie. Auch Martin Henderson (Dr. Nathan Riggs) und Samantha Sloyan (Dr. Penelope Blake) sind seit der zwölften Staffel neu an Bord. Giacomo Gianniotti (Dr. Andrew DeLuca) wurde erst vor Kurzem zum Hauptcast befördert.

Nach dem Ableben von Fan-Liebling Derek Shepherd (Patrick Dempsey) hat das Grey Sloan Memorial Hospital aber frischen Wind auch bitter nötig, um die Lücke zu schließen. Beim Sender scheinen die Planungen jedenfalls gut anzukommen: ABC hat "Grey's Anatomy" um eine 13. Staffel verlängert.

Sucht ihr nach Live-Streams?

Auch auf HuffPost:

Warum Männer fremdgehen – Es ist nicht so, wie wir bisher dachten

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.