NACHRICHTEN
10/03/2016 04:16 CET | Aktualisiert 11/03/2017 06:12 CET

Google Music Lab ist am Start

Die Startseite des Google Music Labs

Endlich ist es da, das Google Music Lab. Bereits seit längerem angekündigt, ging das neue Projekt nun an den Start. Mithilfe der kostenlosen Web-App, die es zum Download und via Browser gibt, können sich Musik-Liebhaber austoben und unterschiedliche Instrumente virtuell und interaktiv bedienen. Unterlegt ist das Ganze mit schicken Grafikanimationen und interessanten Visualisierungen.

Auch für kleine Mozarts ist die App, die als Teil des sogenannten Chrome Experiments an der Start ging, zu gebrauchen: Spielerisch kann mithilfe von zwölf unterschiedlichen Modulen selbst Musik komponiert werden. Für Profis sicherlich nicht zu gebrauchen, für Laien und Anfänger jedoch eine bunte und lustige Spielwiese rund um die Faszination Musik.

Einfach tierisch: Sehen Sie in diesem Clipfish-Video, wie Google sogar die Wüste erobert