POLITIK
06/03/2016 08:55 CET | Aktualisiert 06/03/2016 09:16 CET

Vermieste Demo: Rechte in Chemnitz sehen DAS auf dem Boden

Facebook
Rechte in Chemnitz sehen bei einer Demo DAS auf dem Boden

Am heutigen Sonntag laufen Rechte ab 13 Uhr durch die Chemnitzer Innenstadt. Der "Gedenk-Marsch" verharmlost die Verbrechen der NS-Zeit, ist aber trotzdem von der Stadt erlaubt worden.

50 Chemnitzer wollten ein Zeichen setzen gegen die fremdenfeindliche Veranstaltung. Was sie sich ausdachten, ist ziemlich klug. Wenn nicht sogar genial.

Mit Schablonen sprühten sie Botschaften auf die Straße - genau dort, wo die Rechten entlanggehen werden. Dort stehen nun Worte wie "Menschenwürde", "Leben ohne Gewalt", "Chemnitz ist weltoffen" und "Human Rights". Die Aktion war laut der

Landtagsabgeordnete Susann Schaper ordnungsgemäß angemeldet, wie sie "MoPo 24" sagte.

Das ist ziemlich klug, um nicht zu sagen genial. Denn die rechten Demonstranten müssen auf genau dieser Route marschieren.Die Botschaften werden sie die ganze Zeit begleiten. Sie entziehen der menschenverachtenden Propaganda sozusagen ihre Grundlage, in dem sie eine andere geschaffen haben.

An der Aktion haben sich die Chemnitzer SPD-Politikerin Heidi Becherer und der DGB-Südwestsachsen-Geschäftsführer Ralf Hron beteiligt. Die Idee ist ein wichtiges Beispiel dafür, dass auch in Sachsen offene und tolerante Menschen leben. Und sie bekämpft Hass mit der einzigen Waffe, die wirkt: Liebe.

Versprochen und bitte Teilen. Teil 2 der sonntäglichen Frühschicht mit dem Netzwerk für Kultur und Jugendarbeit. Die Würde des Menschen ist unantastbar - Chemnitz ist Weltoffen - Menschenrechte - Leben ohne Gewalt - Nazis sind doof. Wir hatten große Freude mit so engagierten jungen Leuten unterwegs zu sein. Vielen Dank für die korrekte Begleitung! Jetzt am heutigen 6.3. Treffpunkt Roter Turm um 13.00 Uhr. Denn Chemnitz braucht keine Nazis! U.a. mit Susanne Schaper Heidi Becherer Katrin Netzwerk #friedenstagchemnitz #dgbsuedwestsachsen #dgb #5maerz

Posted by Ralf Hron on Sunday, 6 March 2016