NACHRICHTEN
05/03/2016 06:52 CET | Aktualisiert 05/03/2016 09:19 CET

"Heute Show" stellt fremdenfeindliche Vollidioten bloß

"Heute Show" stellt fremdenfeindliche Vollidioten bloß
Facebook
"Heute Show" stellt fremdenfeindliche Vollidioten bloß

Manchmal kann man nur noch den Kopf schütteln über die Hetze, die sich derzeit durch Deutschland frisst. Selbst Vertreter etablierter Parteien scheinen in der Flüchtlingskrise den Verstand verloren zu haben.

Zum Glück gibt es etwas, das fremdenfeindliche Dumpfbürger nicht haben: Humor. Ironie ist oft die beste Waffe gegen Engstirnigkeit, wie die neue Sendung der "Heute Show" bewiesen hat. Moderator Oliver Welke begrüßte in der Show den "renommiertesten Extremismusforscher, der am Freitagabend Zeit hatte".

Natürlich war das Olaf Schubert, der uns einen herrlichen Einblick in die Psyche des Fremdenhassers gab. Besonders witzig wird es ab Minute 0:52. Viel Vergnügen:

NPD-Verbot: Pro & Contra

Ein Pro und Contra zum NPD-Verbot mit dem renommiertesten Extremismusforscher, der am Freitagabend Zeit hatte: Olaf Schubert.Die ganze heute-show in der Mediathek: http://ly.zdf.de/zZlS/

Posted by ZDF heute-show on Saturday, 5 March 2016

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.