NACHRICHTEN
04/03/2016 12:43 CET | Aktualisiert 05/03/2017 06:12 CET

Kaley Cuoco will sich wieder verlieben

Kaley Cuoco auf dem April-Cover der amerikanischen

Schauspielerin Kaley Cuoco (30, "The Big Bang Theory") ziert die April-Ausgabe der "Cosmopolitan" und sieht auf dem Cover sexy, topfit und glücklich aus. Und das, obwohl sie derzeit mitten in der Scheidung von Noch-Ehemann Ryan Sweeting steckt. Das Geschehene habe zwar ihre Sicht auf die Ehe verändert, aber nicht ihre Einstellung zur Liebe, verriet sie im Interview mit der Zeitschrift. "Ich kann es kaum erwarten, mich zu verlieben", so Cuoco. Allerdings brauche sie dafür noch etwas Zeit. Sie fühle sich noch nicht bereit für eine neue Liebe.

Was läuft hinter den Kulissen zwischen Penny und Leonard

Sehen Sie bei Clipfish, was Kaley Cuoco über ihre Scheidung und ihr neues Tattoo zu sagen hat

Wäre es möglich, dass sie wieder mit ihrem Co-Star und Ex-Freund Johnny Galecki zusammenkommt? Die beiden dementierten seit dem Scheitern von Cuocos Ehe immer wieder Liebesgerüchte via Social Media. "Johnny und ich stehen uns derzeit sehr nahe", erzählt die 30-Jährige. Sie verstehen sich sogar ohne große Worte - ein Nicken genüge und der andere wisse, was gerade los sei. Allerdings wolle Cuoco nicht, dass daraus eine große Sache gemacht wird. Sie will ihren Ex nicht verletzen.

Die Liebesblase habe sie auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. "Ich dachte, ich hätte mittlerweile schon ein Kind! Manchmal wache ich auf und denke mir, oh mein Gott, dein Leben wurde komplett auf den Kopf gestellt", resümiert die Schauspielerin. Was sie aber auf jeden Fall sei: Feministin! In der Vergangenheit wurden ihre Aussagen dazu fehlinterpretiert. "Alles an mir schreit Feminismus. Ich bekomme das gleiche Gehalt wie meine männlichen Co-Stars, ich habe ein eigenes Haus, ich bin so unabhängig wie nur möglich", stellt die Penny aus "The Big Bang Theory" klar.