VIDEO
04/03/2016 07:02 CET | Aktualisiert 04/03/2016 09:10 CET

Werft euren Kaffeesatz nicht weg. DAS könnt ihr damit machen

Frisch aufgebrühter Kaffee ist ein wahrer Genuss. Das einzig Lästige daran ist der Kaffeesatz. Den schmeißen die meisten Kaffeetrinker einfach weg - doch das ist ein Fehler.

Tatsächlich hat Kaffeesatz viele nützliche Eigenschaften, die ihn zu einem beliebten Hausmittel machen.

Kaffeesatz wirkt zum Beispiel geruchsneutralisierend. Wann immer ihr unangenehme Gerüche beseitigen wollt, lohnt es sich also, etwas davon im Haus zu haben. Bewahrt ihn dafür am Besten im Kühlschrank auf, damit er frisch bleibt und nicht schimmelt.

Wozu man Kaffeesatz alles nutzen kann, seht ihr oben im Video.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.