VIDEO
04/03/2016 16:57 CET | Aktualisiert 04/03/2016 16:58 CET

Frankreich droht Großbritannien: Bei einem Brexit lassen wir Flüchtlinge in Calais durch

Es ist eine eindeutige Warnung. Sollte Großbritannien aus der EU austreten, werde das Konsequenzen haben, sagt Frankreich. Das Land könnte dann seine Grenzkontrollen vor dem Kanaltunnel in Calais beenden – und Flüchtlinge ungehindert nach Großbritannien durchlassen.

Die Mitgliedsstaaten ringen derzeit um ein Verbleiben Großbritanniens in der EU. Nun hat Englands Nachbarland Frankreich eine Drohung in Richtung Großbritannien ausgesprochen.

Sollte es zu einem Brexit kommen, könne Frankreich seine Grenzkontrollen vor dem Kanaltunnel in Calais beenden, warnte der französische Wirtschaftsminister Emmanuel Macron gegenüber der „Financial Times“. „An dem Tag, an dem sich die Beziehungen auflösen, wird es keine Migranten mehr in Calais geben“, so der Minister.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: