ENTERTAINMENT
03/03/2016 06:24 CET | Aktualisiert 04/03/2017 06:12 CET

Der Bachelor nach den Homedates: "Bei Denise blieb das Gefühl aus"

Denise und Leonard beim Homedate
RTL
Denise und Leonard beim Homedate

Nach der gemeinsamen Zeit in Miami ging es in der RTL-Kuppelshow Der Bachelor ans Eingemachte - in zweierlei Hinsicht:

Leonard besuchte die vier verbliebenen Ladys zuhause. Dort musste Leonard nicht nur die neugierigen Fragen der Familien beantworten, sondern durfte als Belohnung auch noch mit allen vier Mädels im Schlafzimmer knutschen.

Doch für Denise nahm das lang ersehnte Home-Date keinen guten Ausgang. Nur Leonie, Daniela und Leonie Rosella dürfen in der nächsten Folge zum romantischen Dream-Date.

Bachelor 2016 im Live-Stream: Hier Bachelor online schauen

Hausbesuch bei Daniela - und ein Geständnis

Als erste begrüßte die blonde Daniela den Bachelor bei sich zu Hause. Nachdem Leonard ausgiebig ihr freizügiges Bodypainting-Porträt bewundert hatte, führte die Lehramtsstudentin ihren Angebeteten in die Küche.

Dort gab Leonard zu, dass er trotz aller anderen Traummann-Qualitäten nicht kochen könne und nur selten in der Küche stehe. Trotzdem öffnete er Danielas ankommender Familie in bester Schwiegersohn-Manier mit Kochschürze die Haustüre.

Auf Clipfish könnt ihr die besten Szenen aus "Der Bachelor" noch einmal ansehen

Nachdem man sich am Esstisch über Spitznamen ausgetauscht hatte, lautete das einstimmige Urteil zum Bachelor: "Bist ein Guter."

Daniela ließ sich in anschließender trauter Zweisamkeit von Leonard unter einer grauen Kuscheldecke abknutschen. Dort fühlte sich der Bachelor im Übrigen "unglaublich" wohl.

Als Abschiedsgeschenk gab's von Daniela ein Kissen mit Pinguin-Print. "Pinguine bleiben, wenn sie sich einmal verliebt haben, immer ineinander verliebt. Ich dachte, das ist ein kleines Zeichen", erklärte sie.

Home-Date bei Denise

Das zweite Home-Date führte Leonard in die Nähe von Berlin zu Denise. "Ich habe jedes Mal Herzklopfen. Ein bisschen verknallt bin ich schon", gestand die tätowierte Einzelhandelskauffrau vor dem Date.

Da ahnte sie jedoch noch nichts von den Ereignissen in der Nacht der Rosen. Und auch Denise' Mutter dürfte vom Ausgang überrascht gewesen sein. Schließlich meinte sie bei Leonard "Herzen in den Augen" entdeckt zu haben.

Kuchen-Genuss bei Leonie Rosella

Nach Denise war Leonie Rosella dran. "Sympathischer, netter Mann" lautete das Urteil vom kritischen Papa der 21-Jährigen, dem Leonard beim gemeinsamen Kuchenessen Rede und Antwort stehen musste.

"Oma hat extra Käsekuchen gebacken", warf Leonie Rosella kurz dazwischen, bevor der Bachelor ein weiteres Mal von seiner kleinen Tochter schwärmte.

Nach einem Einzelgespräch mit Leonie Rosellas Vater war sich Leonard schließlich sicher: "Eine Frau, die sich ein bisschen führen lässt, passt, glaube ich, ganz gut zu mir." Passend dazu gestand Leonie Rosella im pinken Mädchentraum-Zimmer dem Junggesellen ihre Gefühle und durfte ein paar Zärtlichkeiten mit ihm austauschen.

Leonie öffnete dem Bachelor in Jogginghose die Türe

Als letzte war schließlich Leonie an der Reihe. Um den Bachelor schon einmal an den möglichen normalen Beziehungsalltag zu gewöhnen, öffnete sie ihm die Tür im Schlabberlook - in Jogginghose, T-Shirt und Turnschuhen.

Als schließlich Mama, Bruder und eine "ganz, ganz liebe" Bekannte eingetroffen waren, verriet Leonies Mama, dass ihre Tochter wirklich "pflegeleicht" sei.

Und im Gespräch mit ihrem Bruder fand Leonard heraus, was Leonie für einen Typ Mann braucht - nämlich einen, der sich durchsetzen kann. Mit diesem Wissen durfte der Bachelor schließlich in trauter Zweisamkeit auf dem Sofa auch bei Kandidatin vier seine Kusstechnik unter Beweis stellen.

Überraschung in der Nacht der Rosen

"Gerade nach den Home-Dates hätte ich gerne vier Rosen vergeben", lautete schließlich Leonards zerknirschtes Urteil in der Nacht der Rosen. Unter den kritischen Blicken der vier verbliebenen Damen griff er dann zur ersten Rose und schenkte sie der zurückhaltenden Leonie.

Daniela fühlte "eine magische Anziehung, wenn unsere Blicke aufeinander treffen" und bekam die zweite Rose. Und dann die Überraschung: Plötzlich fiel dem umkämpften Junggesellen auf, dass bei Denise "das Gefühl ausgeblieben ist" und vergab die dritte und letzte Rose an Leonie Rosella.

Alle Infos zu Der Bachelor im Special bei RTL.de.

Auch HuffPost:

So sehen die Bachelor-Kandidatinnen im Bikini aus

Sucht ihr nach Live-Streams?

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.