NACHRICHTEN
02/03/2016 13:58 CET | Aktualisiert 03/03/2017 06:12 CET

"Uncharted 4" erscheint erst im Mai

Ab Mai können Spieler

Fans müssen noch etwas länger warten, bis sie "Uncharted 4: A Thief's End" endlich spielen können. Das Actionabenteuer soll zwei Wochen später erscheinen als bisher geplant. Als neues weltweites Erscheinungsdatum nennen Sony und Entwickler Naughty Dog im "Playstation Blog" den 10. Mai.

Zu diesem Schritt habe man sich entschlossen, um die "beträchtliche weltweite Nachfrage" decken zu können und sicher stellen zu können, dass alle Gamer die Gelegenheit dazu bekommen, das Spiel auch an seinem Erscheinungstag in den Händen zu halten. Man bedauere dass Fans noch einmal etwas länger warten müssen. Dafür werde "Uncharted 4" einfach "phänomenal".

Sie haben die ersten drei Teile der "Uncharted"-Reihe noch nicht gespielt? Hier können Sie die "Uncharted: The Nathan Drake Collection" bestellen

Trotzdem können Fans schon an diesem Wochenende einen Blick auf den Mehrspieler-Modus des Games werfen. Sony veranstaltet vom 4. März (18:00 Uhr) bis zum 6. März (08:59 Uhr) eine weitere offene Beta, an der Interessenten kostenlos teilnehmen und sich schon einmal einspielen können.