WIRTSCHAFT
01/03/2016 06:59 CET | Aktualisiert 01/03/2016 07:19 CET

Mit diesem TV-Spot verarscht McDonald's Burger King - so rächt sich der Konkurrent

In Frankreich liefern sich die Fast Food-Giganten McDonald's und Burger King derzeit einen äußerst unterhaltsamen Werbe-Wettstreit. Besonders der jüngste TV-Spot von Burger King begeistert im Internet Tausende.

McDonald's hatte vorgelegt: Auf einer Landstraße nahe der Stadt Brioude im Département Haute-Loire brachte der Burger-Riese ein Straßenschild an – vermeintliche Werbung für die Konkurrenz. Der Clou: 258 Kilometer ist das beworbene Burger-King-Restaurant entfernt. Das eigene Restaurant dagegen nur fünf Kilometer.

Die Werbeaussage: Mit über 1000 Drive-in Filialen ist "McDonald's näher bei dir."

Burger King ließ den Angriff der Konkurrenz nicht lange auf sich sitzen – und drehte den Werbespot kurzerhand einfach weiter.

Die Werbung beginnt wie der Originalspot – doch dann folgt ein alternatives Ende. Die Autofahrer steuern tatsächlich das nähere McDonald's Restaurant an, um sich dort einen Kaffee zu bestellen – als Proviant für die weite Fahrt zum nächsten Burger King. "Danke dass ihr überall seid, McDonald's!", spotten die Werber.

Am Ende genießen die beiden Protagonisten ihren Burger dann bei Burger King – und sind sich einig: So weit war das gar nicht!

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg