NACHRICHTEN
25/02/2016 10:44 CET | Aktualisiert 25/02/2016 10:44 CET

Promis unterstützen Bad Hersfelder Festspiele

Uwe Zucchi/dpa
Dieter Wendel

Die Bad Hersfelder Festspiele bekommen jetzt Promi-Unterstützung. Intendant Dieter Wedel hat für einen neu gegründeten Förderverein nämlich bekannte Gründungsmitgliedern gewonnen.

So auch Ursula Bouffier, die Frau des hessischen Ministerpräsidenten, der frühere ZDF-Intendant Markus Schächter, Donatus Landgraf von Hessen, der ehemalige rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) und Europa-Staatsminister Michael Roth (SPD) aus Hessen.

Die ehemalige Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) übt den Posten der Vorsitzenden aus, wie die Festspiele am Donnerstag mitteilten.

"Die Prominenten können helfen, die Festspiele ins Gespräch zu bringen und vielleicht auch den einen oder anderen Sponsor durch ihre Kontakte an Land zu ziehen", sagte Wedel. Der Intendant eröffnet die 66. Festspielsaison am 24. Juni mit dem Stück "Hexenjagd".

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.