ENTERTAINMENT
26/02/2016 01:02 CET | Aktualisiert 27/02/2016 15:15 CET

Heiko Maas hatte eine heimliche Affäre mit dieser Schauspielerin

Heiko Maas und seine Frau haben sich getrennt
DPA
Heiko Maas und seine Frau haben sich getrennt

Diese Nachricht überraschte Berlin. Gestern gaben Bundesjustizminister Heiko Maas und seine Ehefrau Corinna nach jahrelanger Beziehung bekannt, dass sie getrennte Wege gehen werden. "Heiko und Corinna Maas haben sich einvernehmlich und in Freundschaft getrennt", teilten der SPD-Politiker und die Lehrerin am Mittwoch über ihren Anwalt mit.

Der Finanzminister soll eine Affäre gehabt haben. Das berichtete die "Bild"-Zeitung gestern. Bei der Frau handele es sich um eine "bekannte Berliner Persönlichkeit". Jetzt gab das Blatt deren Identität bekannt.

Die Schauspielerin Natalia Wörner ist Maas' Geliebte gewesen. Die beiden hätten sich 2014 bei einem Treffen des Schauspielerverbandes kennengelernt. Aus einer Freundschaft habe sich mehr entwickelt. Vor wenigen Wochen soll der Minister seiner Frau gebeichtet haben, was vorgefallen war.

natalie wörner

Die Schauspielerin Natalia Wörner

Maas uns seine Frau würden sich weiterhin gemeinsam um die zwei Söhne kümmern. Das Paar bittet, die Privatsphäre strikt zu respektieren, sagte der Anwalt.

Der 49-jährige Maas ist einer der populärsten SPD-Politiker. Das Männer-Magazin "GQ" kürte den Triathleten unlängst zum bestangezogenen Mann Deutschlands. Im Job tritt Maas, der zur SPD-Linken zählt, meist sachlich auf - gegen rechte Umtriebe kämpft er mit Klartext und verurteilte unlängst scharf die fremdenfeindlichen Attacken in Sachsen.

Mit Material von dpa.

Auch auf HuffPost:

Emotionale Intelligenz: Diese 13 Eigenschaften machen extrem sympathische Menschen aus

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.