ENTERTAINMENT
24/02/2016 08:15 CET | Aktualisiert 24/02/2016 09:23 CET

Lena Meyer-Landrut: "Ich bin nicht magersüchtig"

Lena ist ihren Fans zu dünn
Screenshot Instagram
Lena ist ihren Fans zu dünn

Lena Meyer-Landrut hat erst vor Kurzem ihre Fans mit einem neuen Mager-Bild geschockt. Unter ihrem kurzen Top zeichnete sich ihre sehr schmale Figur ab.

Und auch auf der Berlinale letzte Woche zeigte sich die "The Voice-Kids"-Jurorin erschreckend dünn. In dem Magazin "InTouch" verteidigt sich Lena Meyer-Landrut jetzt aber: "Ich war schon immer ein Spargeltarzan. Ich bin nicht magersüchtig, ich habe ein ganz normales Essverhalten. Ich wiege seit sieben Jahren das Gleiche, 52 Kilogramm, plus/minus zwei Kilo, bei einer Größe von 1,68 Meter."

Und darum postet die 24-Jährige auch regelmäßig Fast-Food-Selfies von sich mit Burgern, Burritos und Pizza auf Instagram und Co.: "Meine größte Food-Sünde sind Chips", gesteht Lena. "Ich bin ein Chips-Junkie."

Es regnet und windet hier in miami😑 deswegen hab ichs mir in unserem Apartment mit Chips gemütlich gemacht 😂🍟 #fewodirekt p.s.: hättet Ihr Lust auf eine roomtour von dem Miami apartement für den YT Kanal ??

Ein von Lena (@lenas_view) gepostetes Foto am


Ihren Fans scheint Lenas Figur aber nicht unbedingt zu gefallen: "Viel zu dünn" und "sehr mager" lauten die Kommentare auf dem Bild, das sie vergangene Woche nach einem Konzert gepostet hat.

Und die Bedenken verschwinden auch nicht nach ihrer Chips-Beichte. Schließlich ist sie ja nicht der erste sehr schlanke deutsche Promi, der sich als Fast-Food-Liebhaber outet und doch erschreckend dürr ist. Bei Heidi Klum waren in den vergangenen Jahren auch Magersucht-Gerüchte aufgekommen, während sie bei "Germany's Next Topmodel" gerne in einen Burger gebissen hat.

Es war soooo schön Bielefeld ❤️

Ein von Lena (@lenas_view) gepostetes Foto am


Auch auf HuffPost:

Essen gegen Stress: Wer sich dick fühlt, nimmt tatsächlich zu

Sucht ihr noch andere Live-Streams?

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.