LIFESTYLE
23/02/2016 08:53 CET

Schock-Anruf bei Domian: Plötzlich hört er die Frau schreien

WDR/Ludolf Dahmen

Radio-Talkshow-Host Jürgen Domian hat schon einiges erlebt. Nicht selten bekommt der Talker in seiner Sendung ergreifende, traurige, oder einfach nur skurrile Geschichte zu hören.

Doch was in dieser Nacht auf Dienstag passierte, ließ selbst den erfahrenen Radio-Seelsorger erstarren. Eine Frau schilderte die Beziehung zu ihrem gewalttätigen Freund - bis der den Raum betrat und vor den Ohren der Zuhörern auf die Anruferin einprügelte.

Ein Schock-Moment: Doch ob die Geschichte tatsächlich der Wahrheit entspricht, ist bisher nicht geklärt. Die junge Frau, Christina, hatte angegeben, ihr 25-jähriger Freund wecke sie nachts, um auf sie einzuschlagen. Der Mann, Vater ihres Sohnes, sei Muslim, seine Familie hätte die christlich-muslimische Beziehung der Beiden nie akzeptiert, Christina zu einer Abtreibung gedrängt. Daher rühre seine Wut.

Irgendwann ertönt im Hintergrund die polternde Stimme des Mannes: "Mit wem redest du? Was soll das?" Christina schreit, ein dumpfes Geräusch folgt, bevor der Anruf beendet ist. Domian zeigt sich schockiert: "Ich mache mir ernsthaft Sorgen." Er verspricht, der Sender werde alles tun, um sich um die Anruferin zu kümmern.

Ob die Zuhörer Zeugen eines schrecklichen Falles häuslicher Gewalt wurden, oder es sich bei dem Anruf, um eine makabere Inszenierung handelte, ist noch offen.

Auch bei HuffPost:

Kampagne gegen häusliche Gewalt: Dieser schwarze Punkt kann Leben retten

Lesenswert

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.