ENTERTAINMENT
17/02/2016 04:41 CET | Aktualisiert 17/02/2017 06:12 CET

"Police Academy": George Gaynes ist tot

ddp images
Der Kommandant der "Police Academy", George Gaynes, ist tot

Trauer um George Gaynes: Der US-amerikanische Schauspieler ist am Montag im Alter von 98 Jahren gestorben. Das bestätigte Gaynes Tochter Iya Gaynes Falcone Brown am Dienstagabend (Ortszeit) der "New York Times".

Hierzulande war Gaynes vor allem durch die Filmreihe "Police Academy" bekannt. Darin spielte er in allen sieben Teilen (von 1984 bis 1994) den zerstreuten Kommandanten Eric Lassard.

Der 1917 in Helsinki geborene Charakter-Darsteller starb im Haus seiner Tochter in Washington. Gaynes spielte in Hunderten Sitcom-Folgen und TV-Dramas mit.

Aber auch große Kinofilme wie "Tootsie" schmückten seine Karriere. In der Travestie-Komödie von 1982 versuchte Gaynes den als Frau verkleideten Dustin Hoffman zu verführen. Außerdem machte er sich mit seiner Bariton-Stimme als Sänger am Broadway einen Namen.

Bestellen Sie hier alle sieben Teile von "Police Academy" in der Sammelbox

Lesenswert

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.