ENTERTAINMENT
15/02/2016 06:29 CET | Aktualisiert 15/02/2016 06:34 CET

Schwiegertochter gesucht: In dieser Aufnahme ist Beate nicht wiederzuerkennen

Beate Fischer und ihrer Mutter Irene hat die RTL- Doku-Soap "Schwiegertochter gesucht" berühmt gemacht. Seit sieben Jahren sucht Beate in der Sendung den Mann fürs Leben. Dabei konnten die Zuschauer nicht nur Beates Annäherungsversuche verfolgen, sondern auch den Lebensweisheiten der 32-Jährigen und ihrer Mutter Irene lauschen.

Hier gibt's Irenes berühmte Mandarinenbowle zum Nachmachen:http://www.rtl.de/cms/sendungen/real-life/schwiegertochter-gesucht.html

Posted by Schwiegertochter gesucht on Freitag, 27. März 2015

Für den Valentinstag hatten Beate und Irene nun einen besonderen Tipp an alle Männer.

In dem Video, das die Doku-Soap "Schwiegertochter gesucht" auf ihrer Facebook-Seite postete, überrascht Beate allerdings mit einem neuen Outfit.

Die Brünette hat sich eine blonde Perücke aufgesetzt. Mit einer Rose in der Hand posiert sie neben ihrer Mutter und mahnt die Männerwelt, an Valentinstag keine verwelkten Blumen zu verschenken.

Heute ist Valentinstag: Beate und Irena haben da noch den ultimativen Tip :-)

Posted by Schwiegertochter gesucht on Sonntag, 14. Februar 2016

Ob sie diesen neuen Look wohl dauerhaft übernimmt?

Auch auf HuffPost:

Das sollte jeder wissen: Warum Frauen die Männer verlassen, die sie lieben

Lesenswert

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.