NACHRICHTEN
15/02/2016 03:44 CET | Aktualisiert 15/02/2017 06:12 CET

Planen Beyoncé und Mariah Carey ein Duett?

Planen die R&B-Ladys Beyoncé und Mariah Carey ein Duett?

Das wäre ein hochklassiges Duett: Die R&B-Ladys Beyoncé (34, "Formation") und Mariah Carey (45, "Obsessed") sollen nach Insider-Informationen des US-Portals "TMZ" offenbar vorhaben, gemeinsam einen Song aufzunehmen. Die beiden seien demnach bei einer Benefizveranstaltung in Los Angeles ins Gespräch gekommen und hätten die Idee einer Zusammenarbeit für gut befunden. Die Musikerinnen haben mit Jon Schwartz den gleichen Manager.

Wie "TMZ" weiter berichtet, hatten die beiden Superstars bei der Gala zu Gunsten der HeartView Global Foundation Tische nebeneinander. Im Laufe des Abends boten beide für das gleiche Porträt von Musiklegende Ray Charles. Da sie beide Tausende Dollar eingesetzt hatten, bekam jede der Damen am Ende ein Exemplar. Mariah Carey postete auf ihrem Instagram-Profil ein gemeinsames Foto von sich und Beyoncé. Ihr Kommentar dazu: "Zwei Mädchen, ein Anlass."

Hören Sie auf Clipfish Beyoncés Song "Broken Hearted Girl"