ENTERTAINMENT
12/02/2016 09:03 CET

"Schlag den Star": Elton beerbt Raab

Henning Kaiser/dpa
"Schlag den Star" geht auch ohne Stefan Raab weiter

"Schlag den Star" geht auch ohne Stefan Raab (49) weiter. Das ist jetzt fix: Elton tritt in die Fußstapfen seines ehemaligen Lehrmeisters. In der "ProSieben"-Show "Schlag den Star", von der in diesem Jahr drei Folgen live gesendet werden sollen, lässt der 44-Jährige als Gastgeber prominente Kandidaten gegeneinander antreten. Das teilte der Münchner Privatsender am Freitag mit.

Am 9. April ist Eltons Premiere vorgesehen. In 15 Runden spielen zwei Stars um 100 000 Euro. Im vergangenen Sommer brachte "ProSieben" die Show, die seit sieben Jahren im Programm ist, noch als Aufzeichnung. Im Hintergrund verdient Altmeister Raab aber noch mit. Produziert wird die Sendung nämlich von der Raab TV-Produktion GmbH im Auftrag von "ProSieben".

Wie sich Elton in seiner neuen Rolle schlägt - wir sind gespannt.

Sucht ihr noch andere Live-Streams?

Auch auf HuffPost:

Lauft los!: So kann Sport Krebs und Diabetes vorbeugen

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.