LIFE
11/02/2016 04:34 CET | Aktualisiert 12/02/2016 03:41 CET

Die geheime Zutat, die dein Rührei von okay in großartig verwandelt

Wetten, ihr habt euer Rührei noch nie so zubereitet?

Der Unterschied zwischen einem guten und einem unglaublich guten Rührei liegt manchmal nur in der Zubereitungsart. Oder an dieser einen geheimen Zutat.

simple provisions

Wir haben dieses wunderbare Rührei von Food Blogger "Simple Provisions" entdeckt. Sie verwendet Kokosmilch für ihr Rührei. Und das gibt dem Gericht das gewisse Etwas.

Die Befürchtung, dass das Ei durch die Kokosmilch wässrig wird, bestätigt sich nicht. Keine Sorge.

Das Ergebnis ist ein cremiges und samtiges Rührei mit einem extra Schuss Geschmack. Die milde Süße unterstützt den Geschmack des Eigelbs und der nussige Geschmack gibt dem Gericht einen erfrischend neuen Kick.

Also schnell selbst ausprobieren und auf ihrem Blog das ganze Rezept ansehen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich bei der Huffington Post USA und wurde von Christine Waliczek aus dem Englischen übersetzt

Auch auf HuffPost:

Video: Frühstück mal anders: So kochen Sie ein Rührei in der Schale

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.