LIFE
10/02/2016 12:16 CET

Faszinierend: Wissenschaftler zeigen, wie Neugeborene ihre Eltern sehen

Neugeborenes Baby
Image taken by Mayte Torres via Getty Images
Neugeborenes Baby

Vielleicht kennt ihr das ja: Ihr seht ein Baby und seid total angetan. Ihr geht hin, lächelt es an, zieht komische Grimassen und trotzdem gibt es keine Reaktion.

Dann denkt ihr euch, Kinder würden euch einfach nicht mögen. Nein, der Grund ist ein ganz anderer. Das Baby kann euch schlichtweg nicht sehen.

Eine neue Studie klärt auf, wie viel Babys wirklich sehen können

Eine Studie der Universität von Oslo zeigt, wie gut neugeborene Babys sehen und vor allem, was sie erkennen können.

Den neuen Erkenntnissen zufolge können zwei bis drei Tage alte Babys Gesichter und vermutlich auch Emotionen in einer Distanz von 30 Zentimetern erkennen.

Das entspricht ungefähr der Distanz zwischen der Mutter und dem Baby, wenn es gestillt wird. Ist der Abstand größer, sieht das Kind immer schlechter. Ab einer Entfernung von 60 cm ist die Sicht des Kindes so verschwommen, dass es kaum noch etwas erkennt.

Bisherige Studien entsprachen nicht reellen Bedingungen

Damit schließt die Studie eine Lücke, die in der Wissenschaft lange offen blieb. Es soll auch noch geklärt werden, wie es möglich ist, dass Babys Gesichtsausdrücke imitieren können, lange bevor sie kleinste Details wahrnehmen. Der Trick liegt in der Bewegung.

Professor Svein Magnussen vom Psychologieinstitut der Universität Oslo erklärt, dass die Technologie früher noch nicht ausreichend fortgeschritten war, um dieses Phänomen zu erklären:

"Zuvor wurden ausschließlich Fotos verwendet, um herauszufinden, was neugeborene Babys sehen können. Aber die wahre Welt ist dynamisch." Deshalb haben die Wissenschaftler dieses Mal bewegliche Bilder genutzt.

Allerdings stellt Professor Magnussen ausdrücklich klar, dass nur festgestellt werden konnte, was Neugeborene genau sehen können. Ob sie dazu fähig sind, etwas aus ihrer Wahrnehmung zu schließen, kann aus dieser Studie nicht entnommen werden.

Also, das nächste Mal wenn ihr ein Neugeborenes seht, immer schön nach vorne lehnen, damit es euch auch sehen kann. Dann lächelt das Kind bestimmt auch zurück.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.