ENTERTAINMENT
07/02/2016 08:40 CET | Aktualisiert 22/02/2016 04:38 CET

Carmen Geiss: Bekommt sie noch ein Kind?

OSNABRUCK, GERMANY - JUNE 02:  Robert And Carmen Geiss pose during the opening event of a new Titan Shop on June 2, 2014 in Osnabruck, Germany.  (Photo by Nigel Treblin/Getty Images)
Nigel Treblin via Getty Images
OSNABRUCK, GERMANY - JUNE 02: Robert And Carmen Geiss pose during the opening event of a new Titan Shop on June 2, 2014 in Osnabruck, Germany. (Photo by Nigel Treblin/Getty Images)

In ihrer eigenen TV-Show "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie!" lassen Carmen und Robert Geiss die Zuschauer an ihrem extravaganten und luxuriösen Leben teilhaben.

Immer mehr Details und Fotos der beiden werden öffentlich. So verriet Carmen im letzten Jahr im Interview mit der "Bunte", dass sie mehrere Fehlgeburten erlitt, bevor sie mit Ende 30 ihre beiden Töchter, Davina und Shania, bekam.

Nun soll es vielleicht ein weiteres Kind für die Geissens geben. Denn in der aktuellen Folge der TV-Serie besucht Carmen auf ihrem Karibik-Trip eine Wahrsagerin, die ihr die Karten legt. Demzufolge soll die Hellseherin ihr ein weiteres Kind prophezeit haben.

Wie die "InTouch" berichtet, soll Carmen diese Prophezeiung nicht für bar nehmen: "Dass ich noch ein Kind bekommen werde, das glaube ich eher weniger. Mit 50. Da muss man ja geisteskrank sein!"

Auch ihr Göttergatte hält die Wahrsagerei für "Quatsch!". Die beiden Töchter würden sich allerdings über ein kleines Brüderchen sehr freuen, wie sie in einem Interview verrieten.

Auch auf HuffPost:

"Habe große Angst": Ex-Nanny der Geissens spricht über Kinder der TV-Millionäre

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.