ENTERTAINMENT
06/02/2016 11:42 CET | Aktualisiert 06/02/2016 11:46 CET

Medienbericht: Thomas Gottschalk steht vor TV-Comeback - dieser Sender will ihn haben

Der Moderator und Entertainer Thomas Gottschalk Ende 2015
dpa
Der Moderator und Entertainer Thomas Gottschalk Ende 2015

TV-Entertainer Thomas Gottschalk ist möglicherweise bald mit einem neuen Show-Format im Fernsehen zu sehen. Spiegel TV entwickle ein neues Format für den 65-Jährigen, berichtete das "Handelsblatt" unter Berufung auf Unternehmenskreise.

Nach dpa-Informationen gibt es ein entsprechendes Entwicklungsprojekt der RTL-Tochter Info Network und von Spiegel TV. Weitere Einzelheiten will RTL demnach im Laufe des Frühjahrs bekanntgeben. Laut "Handelsblatt" handelt sich um ein "Gottschalk-untypisches Format".

Der langjährige "Wetten, dass..?"-Moderator solle eine Sendung moderieren, die so etwas wie ein Quartalsrückblick sei.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost: