VIDEO
05/02/2016 09:10 CET | Aktualisiert 05/02/2016 10:21 CET

Facebook wird 12! Und seither hat sich viel geändert. Ein Rückblick

Getty Images

12 Jahre ist es nun her, dass Mark Zuckerberg das soziale Netzwerk Facebook gegründet hat. Damals, als gerade mal 19-Jähriger Harvard-Student, lange Zeit bevor die Online-Giganten Youtube und Twitter ans Netz gingen, schaffte er die Basis des heute größten sozialen Netzwerks der Welt.

Facebook wird täglich von einer Milliarde Menschen genutzt, ein Siebtel der Weltbevölkerung, und lässt dabei den Nachrichten-Dienst What's App weit hinter sich, den Facebook 2014 gekauft hat.

Doch seit der Online-Riese noch "thefacebook.com" hieß und noch in seinen Kinderschuhen steckte, hat sich einiges getan, vor allem hinsichtlich dem Design.

Hier sind die wichtigsten Schritte zu sehen, die die Facebook-Startseite durchlebt hat, bis es zum uns heute so vertrauten sozialen Netzwerk wurde:

Die ursprüngliche Facebook Startseite (2004) mit einem kleinen Bild von Al Pacino oben in der linke Ecke.

facebook 2004

2005 listet Facebook alle Schulen auf, in denen es genutzt werden konnte - das Bild von Al Pacino bleibt.

facebook 2004

2007 verwendet Facebook erstmalig das uns heute so bekannte Facebook-Logo und bietet Nutzern an, die neusten Aktivitäten ihrer Freunden zu sehen:

facebook 2004

Ab 2008 bot die weiterentwickelte Facebook-Startseite die Möglichkeit an, sich direkt zu registrieren:

facebook 2012

Das bis heute verwendete "vernetzte Welt"-Bild kam im Jahr 2009 dazu:

facebook 2004

Auch auf Huffpost:

Neue Funktionen im Test: Das müsst ihr wissen: So überarbeitet Facebook seine Klarnamenpflicht

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.