NACHRICHTEN
05/02/2016 04:46 CET

Darf man Pfefferspray nutzen, um sich zu verteidigen?

Aus Angst vor Übergriffen statten sich immer mehr Deutsche mit Pfefferspray aus. Dieses ist eigentlich zum Einsatz gegen gefährliche Tiere gedacht.

Die Polizei sieht den Trend kritisch. Denn wenn es gegen Menschen eingesetzt wird, muss man damit rechnen, dass der stärkere Angreifer sich die Dose greift und auch noch gegen das Opfer einsetzt. Und unter Umständen kann die Verteidigung mit Pfefferspray sogar strafrechtliche Folgen haben:

FOCUS Online/Wochit

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.