NACHRICHTEN
29/01/2016 08:34 CET | Aktualisiert 29/01/2017 06:12 CET

Gerard Butler bekommt Goldene Kamera verliehen

Matt Winkelmeyer via Getty Images
Gerard Butler bei der Golden Globes Party 2016

Noch wurde Gerard Butler (46, "Movie 43") nicht zum 'Sexiest Man Alive' gekürt, allerdings darf er sich nun auf einen deutschen Filmpreis freuen. Dem schottischen Haudegen wird die Goldene Kamera verliehen, wie die Funke Mediengruppe ("Hörzu") am Freitag mitteilte: "Gerard Butler hat sich seinen Erfolg im Filmbusiness hart erarbeitet. Als muskelbepackter Actionheld überzeugt er ebenso wie als gefühlvoller Charakterdarsteller", begründet der Veranstalter seine Entscheidung. Abholen kann Butler sich die goldene Trophäe am 6. Februar in Hamburg. Die Gala wird von Thomas Gottschalk moderiert und ab 20:15 Uhr live im ZDF übertragen.

Den Film "One More Kiss" mit Gerard Butler können Sie bei MyVideo sehen - gratis

Butler ist sowohl beruflich als auch privat beliebt bei seinen Kolleginnen

Der 1969 in Glasgow geborene Butler ist dafür bekannt, dass er sich an Hollywoods Schönheiten gerne die Finger verbrennt: Es werden ihm Affären mit Naomi Campbell, Cameron Diaz und Jennifer Aniston nachgesagt. Aber auch beruflich musste Butler die Diven Hollywoods schon überzeugen: An der Seite von Jodie Foster spielte er in "Die Insel der Abenteuer", in dem Drama "P.S. Ich liebe Dich" neben Hilary Swank und mit Angelina Jolie in ihrem zweiten "Lara Croft"-Streifen. In der Comicverfilmung "300", die ihm 2007 den Durchbruch bescherte, ist er als König Leonidas allerdings allein unter Männern.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.