NACHRICHTEN
28/01/2016 12:30 CET | Aktualisiert 28/01/2016 13:07 CET

Polizei nimmt Bewaffneten in Disneyland bei Paris fest

Getty

Die französische Polizei hat einen Mann im Vergnügungspark Disneyland bei Paris festgenommen. Er trug zwei Schusswaffen und ein Exemplar des Korans bei sich, wie das französische Nachrichtenportal "RTL" berichtet.

Der Verdächtige habe auch einen Vorrat an Munition bei sich getragen. Mitarbeiter riefen dem Bericht zufolge die Polizei, nachdem der Mann eine Sicherheitsschleuse passiert hatte. Er lebe in Paris. Ersten Informationen zufolge ist er noch nicht strafrechtlich in Erscheinung getreten.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.