LIFESTYLE
22/01/2016 11:00 CET

Schuh-Horoskop: Mit deinem Sternzeichen zum perfekten Schuh

Thinkstock Images via Getty Images
Ob Plateau, Pump oder Ballerina - Die Sterne verraten dir welche Schuhe du tragen solltest.

Schuhe und Frauen sind wie Topf und Deckel - sie gehören einfach zusammen. Ohne den richtigen Schuh an unseren Füßen, würde uns etwas fehlen. Nicht umsonst haben Frauen oft über 20 Paar Schuhe in ihrem Schuhschrank. Was die Sterne zu deiner Schuhwahl sagen und welche Eigenheiten du in Bezug auf die Wahl deiner Treter hast, verrät dir das Schuh-Horoskop. Von der Widder-Frau über die Jungfrau bis hin zu der Fisch-Frau, jede hat ihre eigene Vorliebe.

Widder (21. März bis 20. April)

Die Widder-Frau ist eine Powerlady: Sportlich, aktiv und energiegeladen stürmt sie durchs Leben. Somit ist klar, dass ihre Schuhe etwas aushalten müssen. Sneakers und Ballerinas sind ihr meist lieber als kompliziertes Schuhwerk – hineinschlüpfen und loslaufen, das mag die Widder-Geborene.

Zarte Riemchensandaletten trägt sie zu besonderen Anlässen und nur dann, wenn sie weiß, dass sie nicht stundenlang über den roten Teppich laufen muss.

Natürlich gibt sie sich auch mal weiblich. Für diesen Zweck dürfen rote Lackpumps oder weinrote Stiefeletten mit Pythonprint nicht fehlen. Trotzdem: Selbst in solch sexy Schuhen will sie schnell vorankommen, und zwar so bequem wie möglich.

Stier (21. April bis 20. Mai)

Als natürlich und bodenständig gilt die Stier-Geborene. Sie macht selten Modetrends mit. Sie braucht zum Beispiel keine Plateauschuhe, denn sie beweist auch ohne hohe Absätze Größe.

Die Stier-Frau setzt in erster Linie auf Qualität und zahlt dafür durchaus mal ein bisschen mehr – je hochwertiger das Material, desto besser. Schuhe aus echtem Leder sind für sie ein Muss.

Außerdem bevorzugt sie meist natürliche Farbtöne wie Beige, Cognac oder Braun und stimmt ihre Schuhe gern farblich auf Gürtel und Tasche ab, denn ein buntes Durcheinander mag diese stilsichere Lady nicht. Zu ihren Favoriten zählen Wildlederpumps, weil die besonders weich und anschmiegsam sind.

Zwillinge (21. Mai bis 21 Juni)

Wahrscheinlich besitzt diese Dame einen großen Schuhschrank. Darin dürften Modelle in den verschiedensten Formen und Farben zu finden sein, denn sie mag es, mit der Mode zu gehen.

Doch die Zwillinge-Frau ist gern und viel unterwegs, weshalb ihr Schuhwerk nicht nur chic aussehen muss: Modische Schuhe brauchen stabile Absätze und praktische Verschlüsse. Pfennigabsätze, die auf der Rolltreppe schnell mal ruiniert sind, gehen gar nicht.

Keilabsätze sind eher nach ihrem Geschmack. Farbenfroh und gemustert dürfen die Schuhe ruhig sein. Im Sommer sollen sie auch glitzern und blinken, zum Beispiel durch eine Strassblüte oder Nietenverzierungen. Flipflops in Gelb oder Pink gehören ebenfalls zu ihrem Fundus.

Was dich in Sachen Mode allgemein in 2016 noch erwartet, erfährst du in unserem Jahreshoroskop für Mode.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Eine Krebs-Frau, die sich noch an ihre ersten Lackschuhe aus Kindertagen erinnert, hat als Erwachsene meist ein Paar Lackballerinas oder Lackpumps in ihrem Schuhregal stehen.

Die Krebs-Geborene mag Schuhe, die klassisch sind und daher nie aus der Mode kommen. Deshalb setzt sie bei den Farben auf Schwarz, Braun oder Dunkelblau. Sie bevorzugt edle Pumps, meist von einer Nobelmarke und am liebsten mit halbhohem Absatz. Das gilt auch für Winterstiefel.

Im Sommer wird es dann farbenfroher: Bootsschuhe in Blau-Rot-Weiß oder silberne Sandaletten mit Perlenverzierung passen zur sanften Krebs-Frau, die mit ihren Schuhen ihre Weiblichkeit betont, aber niemals auftrumpfen möchte.

Löwe (23. Juli bis 23. August)

Der große Auftritt ist ihr Ding: Von Hand besticktes, mit Gold geschmücktes Schuhwerk ist genau das Richtige für die Löwe-Lady. Sie liebt das Luxuriöse und kann nun mal nicht anders, als auch ihre Samtpfoten durch pompöse Schuhe ins rechte Licht zu rücken.

Im Winter bevorzugt sie Stiefeletten, die mit Pelz verbrämt sowie mit Kordeln und Troddeln verziert sind; im Sommer goldene Römersandalen à la Kleopatra – natürlich mit hohem Absatz, denn schließlich überragt sie den Rest der Menschheit gern um einige Zentimeter.

Die Löwe-Frau hat meist einen erlesenen Geschmack und schafft es, dass alles exklusiv aussieht, ohne überladen zu wirken. Sind ihre Schuhe ein richtiger Hingucker, fällt ihre Kleidung eben schlichter aus.

Unter dem Video geht dein Schuh-Horoskop weiter:

Video: Ihre Schuhe sind zu eng? Mit diesem Trick machen Sie Sie passend

Jungfrau (24. August bis 23. September)

Elegant und qualitätsbewusst ist die typische Jungfrau. Sie hat ihren ganz persönlichen Stil und weiß genau, was ihr steht. Modische Schuhe sind gut, doch achtet sie auch auf Verarbeitung und Haltbarkeit.

Italienische Markenschuhe sind ihre große Schwäche, denn sie weiß: Die passen. Kaum eine Dame pflegt ihre Schuhe so gründlich wie die Jungfrau – abgelaufene Absätze sind ein Tabu, wobei sie solche aus Holz oder Kork besonders schätzt.

Bei den Farben bevorzugt sie Blau, Braun oder Grün. Ihre Sandalen sind aus Glattleder, nicht zu grazil, aber dennoch weiblich. Zudem mag sie es gern sportlich. Funktionales, atmungsaktives und wasserabweisendes Schuhwerk gehört für sie vor allem im Winter dazu.

Du hast gute Vorsätze fürs neue Jahr? Du willst abnehmen? Dann erfahre im Jahreshoroskop der Diäten, wie es um dein Sternzeichen steht.

Waage (24. September bis 23. Oktober)

Alles, was edel, exklusiv und elegant ist, zieht die Waage-Frau magisch an. Ihre Schuhe sollten nobel, aber niemals zu schlicht oder knallig sein. Sie hat ein feines Gespür für Mode und Qualität: Es ist ihr wichtig, ihr mondänes Image zu pflegen.

Die Waage gibt sich gern weiblich und setzt auf eine entsprechende Linienführung – auch bei ihren Schuhen. Klobiges Schuhwerk mag sie nicht: Alles dient dazu, den Fuß zierlich und verführerisch wirken zu lassen.

Wenn es im Winter nicht kalt wäre, dann würde sie da ebenfalls Riemchensandalen anziehen. Sexy Peeptoes trägt die Waage bis in den Herbst hinein. Bei vielversprechenden Dates steht der verführerische Schuhaspekt im Mittelpunkt: Styling mit Erotikfaktor ist das Stichwort.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Die Skorpion-Geborene ist eine Trendsetterin. So manche Vertreterin ihres Zeichens hatte schon Overkneestiefel – vielleicht in einer Vintageversion aus den Siebzigern oder in Kombination mit Latex –, bevor die überhaupt in waren.

Die Skorpion-Frau provoziert gern ein wenig: Mit ihrem Look macht sie klar, dass sie sich nichts bieten lässt. Ein Hauch Rockerlady darf darum ab und zu nicht fehlen: Schuhe mit Nieten und Reißverschlüssen haben es ihr angetan.

Insbesondere für Stiefeletten aus schwarzem Leder hat sie ein Faible. Im Sommer bevorzugt sie schwarze Lacksandalen, leichte Turnschuhe oder Mokassins aus Canvas oder Wildleder. Silberne oder weinrote Pumps für den Abend dürfen in ihrem Fundus ebenfalls nicht fehlen.

Unter dem Video geht dein Schuh-Horoskop weiter:

Video: Nie wieder nasse Füße: Mit diesem Trick machen Sie Ihre Stoffschuhe regensicher

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Für ihre Reiselust ist die Schütze-Lady bekannt. Deshalb braucht sie bequeme Schuhe in allen Varianten und Farben. Kauft sie welche, achtet sie genau auf ein bequemes Fußbett, strapazierfähige Materialien und ein modernes Styling. Zu ihren Favoriten zählen Sneakers und Slipper.

Doch die Schütze-Frau wäre keine wirkliche Weltreisende, wenn sie nicht aus jeder Metropole oder Gegend ein Paar Schuhe mit nach Hause bringen würde. Um ihre Reiseandenken der besonderen Art beneiden sie so einige ihrer Freundinnen. Denn wer hat schon Wildledersneakers aus Rom, Flamencopumps aus Madrid, Satinsabots mit Marabubrosche aus Paris und Cowboystiefel aus Texas?

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Der British Style ist für die Steinbock-Lady wie gemacht: Reitstiefel in Schwarz oder Cognac gehören in ihre Sammlung, wobei sie generell auf eine perfekte Verarbeitung achtet. Schließlich möchte sie lange Freude an ihren Schuhen haben. Als Farben kommen Braun, Beige, Grau oder Dunkelblau infrage.

Die Steinbock-Geborene liebt es praktisch und edel zugleich, wobei es konservativ sein darf: Budapester für Damen und Sportschuhe im Herrenlook mag sie lieber als Lacksandaletten in Pink.

Die Optik ihres Schuhwerks muss einfach gediegen sein. Lederclogs gefallen ihr ebenso, denn deren Sohlen geben Halt. Da darf der Absatz schon mal höher sein. Bei Pumps liebt sie solche aus Glattleder mit perfekter Passform.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Sie ist die Erste, die sich an ungewöhnliche Trends heranwagt, und mitunter kreiert sie selbst welche: Die Schuhe der Wassermann-Frau sind selten durchschnittlich, sondern meist mit einem Gag versehen. Das können mit bunten Blümchen bestickte Turnschuhe, knallgelbe Lackpumps oder karierte Gummistiefel sein.

Schuhe, die ein bisschen folkloristisch aussehen, findet sie pfiffig. Doch ob Eskimoboots für den Winter, orientalische Pantoletten mit eingearbeiteten Minispiegeln oder Espadrilles für den Strand. Originalität ist oberstes Gebot.

Da muss die Bequemlichkeit schon mal zurückstecken. Für den eleganten Abendauftritt gebietet die Wassermann-Lady ihrer Experimentierfreude dann aber Einhalt und setzt auf Schlichtheit.

Fische (20. Februar bis 20. März)

Die Fische-Frau sucht immer nach etwas ganz Besonderem, denn sie ist sehr kreativ und fantasievoll: Alles soll zart und feenhaft erscheinen. Selbst ihre Wanderschuhe, sofern sie welche besitzt, sehen leicht aus.

Die typische Fische-Geborene hat empfindliche Füße, weshalb sie beim Schuhkauf auf eine hochwertige Verarbeitung achten sollte. Das kann manchmal teuer werden. Doch das ist es ihr wert, wenn Optik und Qualität stimmen.

Schuhe, die wie aus dem Märchen aussehen und in denen es sich wie auf Wolken beziehungsweise Watte läuft, könnte sie im Schuhparadies Italien finden. Im Sommer sind schneeweiße oder silberne Riemchensandalen ihre Favoriten.

Die Horoskope entstehen in Zusammenarbeit mit

2015-11-27-1448610525-6774377-viversum.jpg
.

Auch auf HuffPost:

Video:Kampf gegen den Schweiß: Ihre Schuhe stinken? Dieser einfache Trick verbannt Schweißgeruch sofort

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.