LIFE
18/01/2016 13:35 CET | Aktualisiert 19/01/2016 04:44 CET

Die nackte Wahrheit: So sehen nackte Menschen ohne Photoshop aus

Wer sich nackte Menschen in Magazinen vorstellt, der hat zumeist Bilder von vollbusigen Damen mit schlanker Taille vor Augen. Das kanadische Magazin Now Toronto geht nun andere Wege und zeigt neun Bilder von Menschen, wie die Natur sie erschaffen hat - ehrlich und nicht perfekt.

Sie erzählen davon, ständig aufs Aussehen reduziert zu werden und teilen Geschichten, aus denen wir alle lernen können. Es sind "normale" Menschen und zugleich sind sie besonders.

"Die einzige Person, die du herausfordern musst, bist du selbst!"

naked 1

Adam Benn hat es selbst erlebt, wie es ist, "fett" genannt zu werden. Er fing mit Cheerleading an, machte weiter als Personal Trainer und betätigt sich heute bei einer Organisation, die Jugendlichen mit ihrer Identität hilft.

"Warum denke ich so über meinen Körper?"

naked women

Chiamaka Umeh, Esther Jun und Rebecca Perry sind drei Künstlerinnen, die gelernt haben, dass die Welt nicht in dominierende Männer und untergeordnete Frauen aufgeteilt ist. Dass ein Körper sich durch eine Schwangerschaft nun mal verändert, aber Großes und Wunderbares leisten kann, und dass gerade das, was uns unterscheidet, das ist, was uns zum Erfolg bringt.

"Hol mich hier raus!"

naked bourlesque

Xica Ducharme ist in einer Familie von Mormonen aufgewachsen und wurde als Kind sexuell belästigt. Daher war es für sie besonders schwierig, sich als Transgender zu outen und sich in ihrem Körper wohl zu fühlen. Nach einem Selbstmordversuch fand sie Zuflucht in Kanada und vor allem beim Tanzen, und fühlt sie sich so wohl, wie sie ist. Heute ist sie stolze Bourlesque-Tänzerin.

"Mein Körper ist mein Eigentum!"

naked baby

Akio Maroon wurde sehr christlich erzogen, in dem Glauben, dass ihr Körper nur Gott gehören würde. Außerdem werden gegen ihre Hautfarbe starke Vorurteile gehegt, weshalb es für sie wichtig ist, ihren Körper in ein "positives Licht" zu stellen.

"Mein Körper diente als ein Utensil um Aufgaben zu erledigen und Spaß zu haben!"

naked wheelchair

Bo Hedges war vor seinem Unfall als 13-Jähriger, der in an seinen Rollstuhl fesselte, ein sehr aktiver und sportlicher Junge, unbekümmert über sein Aussehen. Heute, als Paralympic Athlet, ist sein Körper sein Kapital, und er leistet Dinge, die manch einer ohne körperliche Behinderung nicht leisten kann.

"Wenn ich in den Spiegel sah, hasste ich mich selbst!"

naked 2

Biko Beauttah was als Schwimmer darauf aus, an Gesicht zuzulegen, da er täglich mehrere Stunden trainierte. Er war immer der kleinste und dünnste von den Jungs, er war nicht zufrieden mit sich selbst. "Eines Tages sah ich in den Spiegel und sah mich selbst als eine Frau." Sie flüchtete nach Kanada und nach einer langen Reise ist sie heute Aktivistin für Transgender.

"Nacktheit ist kein Ausdruck der Verletzbarkeit für mich, sondern viel mehr ein Ausdruck von Stärke!"

naked 3

Katie Sly ist heute Performerin, Drehbuchautorin und Produzentin. Sie wurde mehrmals misshandelt, aber anstatt deshalb ihren Körper zu verstecken, schlägt sie zurück und sagt "du kannst mit mir anstellen, was du willst, aber ich werde immer hier und in diesem Körper ganz unverschämt bleiben."

"Es hat mir eine neue Perspektive gegeben!"

naked tattoo

Man könnte meinen, dass Stephen Bowles Besonderheit seine Tattoos sind. Allerdings steckt mehr dahinter. Er hat sich mit 26 Jahren bei der Arbeit schwer am Rücken verletzt und das änderte sein Leben. Er wurde abhängig von den Menschen um sich herum: Er muss sich mehr Zeit für Dinge nehmen, hinterfragt Zustände, wurde emotionaler und sensibler.

"Ich denke, es ist wichtig für Menschen, dass sie ihren Körper lieben und wertschätzen!"

naked couple

Tiq Milan und Kim Katrin Milan sind Journalisten, Artisten und Aktivisten. Tiq ist ein Transgender und zusammen mit Kim will er die Menschen dazu anregen, über ihr Schubladendenken hinaus zu denken . Außerdem setzen sie sich dafür ein, dass mehr Frauen in Führungspositionen vertreten sind.

Hier sind sechs andere Menschen, die sich ausziehen, um der ganzen Welt zu zeigen, dass sie Photoshop nicht nötig haben:

Auch auf HuffPost:

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.