LIFE
15/01/2016 05:44 CET

Ein 3-Jähriger weigert sich, seinen Babybruder loszulassen und berührt Millionen

Posted by Emily Ann Matthews on Thursday, 29 October 2015

Ein entzückendes Video eines dreijährigen Jungen, der sich weigert, seinen Babybruder loszulassen, hat Herzen auf der ganzen Welt zum Schmelzen gebracht.

Mutter Emily Matthews hat das Video bereits am 29. Oktober bei Facebook hochgeladen. Dort hat es sich über die letzten Monate hinweg so stark verbreitet, dass es inzwischen 68 Millionen Mal angesehen wurde.

In den Kommentaren ist von dem "süßesten Baby-Video" des Jahres die Rede. Es wurde mehr als eine Million Mal geteilt.

babies

Die 24-jährige Matthews aus Tennessee hat das Video aufgenommen, in dem der dreijährige Waylon seinen Babybruder Lawless an sich drückt, während er fernsieht.

Im Video fragt sie Waylon, ob er seinen Bruder liebt. Der Kleine nickt.

"Kann ich ihn mal halten?" fragt Matthews ihren Sohn.

Doch Waylon verneint, drückt seinen Bruder noch fester an sich und küsst seinen kleinen Kopf.

baby video

Nachdem das Video so erfolgreich war, sagt Matthews, sie hoffe, dass es Liebe in der Welt verbreiten werde.

Der "Jackson Sun" sagte sie: Ich hoffe, dass es die Menschen dazu inspiriert, sich gegenseitig ihre Liebe zu zeigen und nicht ihren Hass. Denkt darüber nach, was wirklich wichtig ist."

Die zweifache Mutter sagte, dass Waylon ihr oft beim Füttern und Umziehen von Lawless hilft und immer auf ihn achtet.

"Er ist die größte Hilfe, die ich mir wünschen kann. Wenn Lawless weint, läuft Waylon sofort zu ihm und sagt mir Bescheid. Und wenn ich nicht sofort kommen kann, gibt er ihm seinen Schnuller und eine Decke.

Was für ein Süßer.

Dieser Text erschien ursprünglich bei der Huffington Post UK und wurde von Gina Louisa Metzler aus dem Englischen übersetzt.


Lesenswert:

Video: Das passierte bei der Geburt von William und Kates Baby, ohne dass es die Öffentlichkeit merkte

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.