POLITIK
11/01/2016 03:14 CET | Aktualisiert 11/01/2016 05:01 CET

Sprengstoffanschlag in Naumburg

dpa

Bei einer Sprengstoff-Explosion in Naumburg sind vier Gebäude beschädigt worden. Unbekannte haben in der Nacht offenbar einen oder mehrere selbstgebastelte Sprengsätze gezündet, wie die Polizei in Halle am Montag mitteilte.

Verletzt wurde niemand. An den Häuser bröckelte Putz ab und Scheiben gingen zu Bruch. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch unklar. Auch weitere Details waren zunächst noch unbekannt.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.