NACHRICHTEN
05/01/2016 02:53 CET | Aktualisiert 05/01/2016 03:09 CET

Tageshoroskop: Das erwartet dich am 5. Januar

Caiaimage/Lee Edwards via Getty Images
Das Horoskop verrät dir, was den Sternzeichen bevorsteht.

Das Tageshoroskop für den 5. Januar verrät dir, was am Dienstag ansteht. Ob Liebe, Job oder Gesundheit. Die astrologischen Prognosen auf HuffPost fokussieren das, was für jedes der zwölf Tierkreiszeichen an jenem Tag wichtig ist. Kurz, prägnant und auf den Punkt gebracht. Also suche dein Sternzeichen und lese nach, was die Sterne für dich am 5. Januar bereithalten:

Widder (21. März bis 20. April)

Wenn dein Sternzeichen Widder ist, stellt sich die Frage: Wer bist du? Jetzt solltest du dich zu deiner Persönlichkeit mit allen Fähigkeiten und Talenten bekennen. Du brauchst deswegen nicht gleich auf ein Podest zu steigen und auf die anderen herunterzuschauen. Aber ein gesundes Maß an Selbstbewusstsein bringt dich im Leben voran. Setzte dich mit deinen Zielen und auch mit den Hindernissen auseinander!

Was dich dich diese Woche noch erwartet, erfährst du im Wochenhoroskop.

Stier (21. April bis 20. Mai)

Bist du ein bisschen rastlos? Oder fühlst du dich schlecht, weil du nicht ausführen kannst, was du beabsichtigst? Du wirst werden gefordert, einen gemeinsamen Nenner zwischen langfristigen Zielen und momentanen Bedürfnissen und Wünschen zu finden.

Was dir die Sterne für die kommenden Tage noch verraten, kannst du im Wochenhoroskop nachlesen.

Zwillinge (21. Mai bis 21 Juni)

Dieser Tag eignet sich hervorragend, um ein Projekt in Gang zu bringen. Du verfügst über einen hohen Energiepegel. Du hast die Kraft, die eigenen Interessen durchzusetzen. Du vermagst es hart zu arbeiten und körperliche Leistungen zu vollbringen. Der Wind, der jetzt deine Segel strafft, ermöglicht es dir, vieles spielend zu erledigen. Packe die Gelegenheit beim Schopf!

Am Dienstag solltest du nicht zögern, von deiner Fähigkeit Gebrauch zu machen. Ein Blumenstrauß, Musik oder ein gutes Essen geben dem Leben die nötige Schönheit.

Im Wochenhoroskop kannst du zudem nachlesen, was dich in den kommenden Tagen erwartet.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Andere Menschen können jetzt zum Spiegel für dich werden. An ihren Reaktionen erkennst du, wie du auf andere wirkst. Andere tun mit großer Selbstverständlichkeit Dinge, die du dir kaum zutraust. Nimm dir diese zum Vorbild! Mit etwas Mut kannst du das eine oder andere auch selbst versuchen.

Inwieweit du dies auch in den kommenden Tagen tun solltest, dass erfährst du im Wochenhoroskop.

Mathe für Angeber: Hier versteckt sich eine einfache Botschaft. Seid ihr schlau genug?

Löwe (23. Juli bis 23. August)

Du kannst diesen Morgen ganz schön launisch sein. Vielleicht willst du etwas tun und die Lust dazu fehlt dir völlig. Oder die Launen deiner Mitmenschen kommen dir in die Quere. Versuchen, Gefühle einzubeziehen!

Gilt das auch für die nächsten Tage? Das Wochenhoroskop verrät es dir.

Jungfrau (24. August bis 23. September)

Gefühl und Verstand gehen Hand in Hand, wenn dein Sternzeichen Jungfrau ist. Persönliche Gespräche stehen im Vordergrund und schaffen Nähe und Klarheit über die eigenen Emotionen und Bedürfnisse. Ob du dich mitteilst oder zuhörst, am Dienstag kommuniziert nicht nur der Kopf, sondern du bist auch mit dem Herzen dabei.

Was für deine Beziehungen im Allgemeinen empfehlenswert ist, kannst du im Wochenhoroskop.

Waage (24. September bis 23. Oktober)

Hast du das Sternzeichen Waage, su suchst du Intensität und Tiefe in der Partnerschaft. Beziehung bedeutet nicht einfach Kontakt und Austausch, sondern eine tiefe Verbundenheit. Zögere nicht, aufs Ganze zu gehen und dich bis in die Tiefen deiner Seele aufwühlen zu lassen! Du zeigst auch selbst Liebe und Zuneigung auf intensive und leidenschaftliche Weise.

Mehr zu Beziehungen erfährst du imWochenhoroskop.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Am 5. Januar kannst du besonders gut beobachten, dass du dich im Zusammensein mit jeder Person anders verhältst. Die Stimmungen deines Gegenübers nimmst du auf und passt dich an. Vermutlich bist du bereit, anderen zu helfen. Gebe erst dann ein Versprechen ab, wenn du dir absolut sicher bist! Du kannst dich sonst im Nachhinein ausgenutzt fühlen.

Ob das nur auf Dienstag zutrifft oder ob du diesen Rat auch kommenden Tage beherzigen solltest, kann du im Wochenhoroskop nachlesen.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Handelst du so, dass du dich dabei wohlfühltst? Schluckst du Ärger nicht hinunter, sondern sagst, was dir auf dem Herzen liegt! Diesen Nachmittag und Abend drücken dich die Emotionen besonders und drängen zum Ausbruch.

Was die Sterne über diese Woche noch sagen, erfährst du im Wochenhoroskop für das Sternzeichen Schütze.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Du hast viel persönlichen Charme, bist großzügig und tolerant, wenn dein Sternzeichen Steinbock ist. Mit deiner spontanen Offenheit und deinem Enthusiasmus kannst du andere für eine Sache begeistern und wirkst überzeugend. Besonders am 5. Januar hast du Erfolg mit deiner natürlichen Begabung, im richtigen Moment richtig zu reagieren, das richtige zu sagen und zu tun.

Und was wissen die Sterne noch über dein Sternzeichen? Das Wochenhoroskop beschäftigt sich damit näher.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Was würdest du am Dienstagnachmittag am liebsten tun? Wohl kaum das, was du dir vorgenommen hast, lieber Wassermann. Für ein paar Stunden stehst du unter einer inneren Spannung, die dich beim geringsten Anlass emotional reagieren lässt. Gönne dir ein bisschen Ruhe.

Im Wochenhoroskop erfährst du zudem mehr über die astrologischen Prognosen zu deinem Beruf.

Fische (20. Februar bis 20. März)

In deinem Innersten bist du einfühlsam, sensibel und voller Hingabe. Das Leben ist für dich wie ein Fluss: Du lässt dich tragen und die Dinge auf dich zukommen. Grundsätzlich und ganz besonders am 5. Januar hast du die innere Sicherheit und das Vertrauen, dass du von allein an die richtigen Stellen gelangst.

Ob das aber nur für Dienstag gilt, das kannst du im Wochenhoroskop für das Sternzeichen Fische erfahren.

Die Horoskope entstehen in Zusammenarbeit mit

2015-11-27-1448610525-6774377-viversum.jpg
.

Auch auf HuffPost:

Geheimnisse des Gehirns: Schlafen oder aufwachen auf Befehl? Forscher wissen jetzt, wie das geht

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.