ENTERTAINMENT
04/01/2016 00:43 CET | Aktualisiert 04/01/2016 00:44 CET

Kinderpornografie, Geiselnahme und viel Gewalt: So verrückt war der Schweiger-"Tatort"

Til Schweiger im "Tatort"
DPA
Til Schweiger im "Tatort"

Gefunden bei: Focus Online

Darum geht's: Judith Rakers als Geisel, ein perverser Hamburger Innensenator, der russische Geheimdienst und ein brutaler Kommissar im Alleingang: Der zweite Teil der "Tatort"-Doppelfolge packte gleich alles auf den Tisch. FOCUS Online verfolgte die wirre Jagd durch die Hansestadt im Protokoll.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.