NACHRICHTEN
31/12/2015 21:28 CET | Aktualisiert 02/01/2016 07:38 CET

Tageshoroskop: Das erwartet dich am 1. Januar

Frohes neues Jahr! Das Tageshoroskop zum 1. Januar verrät, was dich zum Start des Jahres erwartet.
Tetra Images via Getty Images
Frohes neues Jahr! Das Tageshoroskop zum 1. Januar verrät, was dich zum Start des Jahres erwartet.

Vom Sternzeichen Widder bis zum Sternzeichen Fische - was verraten die Sterne dir über den 1. Januar? Das Tageshoroskop der Huffington Post bringt täglich die astrologischen Prognosen für jedes Sternzeichen auf den Punkt. Ob Liebe, Gesundheit oder Beruf - das könnte an Neujahr für dich wichtig werden:

Widder (21. März bis 20. April)

Wenn du das Sternzeichen Widder hast, dann stellt sich an Neujahr nicht die Frage: Prickelndes Spiel zwischen den Geschlechtern oder spannungsgeladene Situation? Jetzt liegt dir beides. Wenn du das tust, was für dich richtig ist, kannst du es nie allen recht machen. Passe dich an, so bleibst du auf der Strecke. Finde einen Mittelweg!

Was dich im neuen Jahr erwartet, erfährst du im Jahreshoroskop.

Stier (21. April bis 20. Mai)

Willst du etwas Ungewohntes ausprobieren? Am 1. Januar findest du den nötigen Impuls dazu, wenn dein Sternzeichen Stier ist. Die eingefahrene Bahn der kleinen Gewohnheiten zu verlassen, fällt dir jetzt leichter und du kannst sogar Spaß daran finden. Nutze die Gelegenheit, dein Leben nach deinen ganz persönlichen Vorstellungen zu gestalten, und wenn du nur eine Kleinigkeit veränderst.

Was dich 2016 erwartet, kannst du im Jahreshoroskop nachlesen.

Zwillinge (21. Mai bis 21 Juni)

Ist dein Sternzeichen Zwillinge, so ist eine harmonische und vertraute Umgebung die beste Voraussetzung, um sich am 1. Januar wohlzufühlen. Du verstehst es, deine Umgebung mit viel Liebe und Geschmack einzurichten. Heute solltest du nicht zögern, von deiner Fähigkeit Gebrauch zu machen. Ein Blumenstrauß, Musik oder ein gutes Essen geben dem Leben die nötige Schönheit.

Was dich im Jahr 2016 erwartet, verrät dir das Jahreshoroskop.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Wenn dein Sternzeichen Krebs ist, dann ist am 1. Januar Leistung gefragt. Vermutlich warten eine Menge Arbeit, Pflichten und Verantwortung auf dich. An Neujahr bist du außerordentlich leistungsfähig und kannst viel erledigen, vorausgesetzt, du stellst dich den Herausforderungen.

Was dich im Jahr 2016 erwartet, das erfährst du im Jahreshoroskop.

Winterkinder oder Sommerkinder?: Der Geburtsmonat entscheidet: Diese Babys sind später gesünder

Löwe (23. Juli bis 23. August)

Hast du das Sternzeichen Löwe, so bist du spontan und fühlst dich an Neujahr sehr lebendig. Du reagierst ganz aus dem Gefühl heraus, vergleichbar mit einem Kind. So kannst du viel Freude und Spaß erleben, aber deine Stimmung kann auch leicht umschlagen.

Was dich im neuen Jahr erwartet, erfährst du im Jahreshoroskop.

Jungfrau (24. August bis 23. September)

Ist dein Sternzeichen Jungfrau, so steht der 1. Januar für Entspannung zu zweit: Du kannst ein paar entspannende Stunden genießen und es dir gut gehen lassen, am besten mit einem lieben Menschen. Wie wäre es, wenn du heute Vormittag selbst die Initiative dazu ergreifen würdest?

Worauf du dich im neuen Jahr einstellen kannst, erfährst du im Jahreshoroskop.

Waage (24. September bis 23. Oktober)

Ist dein Sternzeichen Waage, so solltest du dich am 1. Januar fragen: Was brauchst du wirklich? Stehst du zu deinen Gefühlen? Wie gut kennst du deine persönlichen Bedürfnisse? Beispielsweise nach Ruhe, Zärtlichkeit, Privatsphäre und Bewegung? Wenn du dich diesen Fragen an Neujahr stellst, siehst du besonders klar, was du wirklich brauchst. Nicht jeder Wunsch lässt sich sogleich verwirklichen. Aber etwas kannst und solltest du jetzt für dein Wohlbefinden tun.

Was dich im neuen Jahr erwartet, das verraten dir die Sterne im Jahreshoroskop.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Ist dein Sternzeichen Skorpion, so dürftest du jetzt ein überdurchschnittlich intensives Leben führen. Fast könnte man sagen, du hast einen inneren Drang, die Tage besonders auszukosten. Dabei liegen sowohl Freud und Leid als auch Macht und Ohnmacht nahe beisammen. Du solltest es aber nicht übertreiben.

Was dich im Jahr 2016 erwartet, das erfährst du Jahreshoroskop.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Nutze den Neujahrstag für eine heikle Diskussion, eine anspruchsvolle Gedankenarbeit oder eine andere geistige Herausforderung. Dein Verstand arbeitet ausgesprochen präzise und klar und du bist fähig, komplizierte Zusammenhänge zu überblicken und zu formulieren.

Und wenn du neugierig bist, was das neue Jahr für das Sternzeichen Schütze bringt - im Jahreshoroskop erfährst du es.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Ist dein Sternzeichen Steinbock, so solltest du den 1. Januar der Liebe widmen. Du strahlst Charme und Liebenswürdigkeit aus und betonst das Gemeinsame. Mit dieser Stimmung kannst du ein paar Stunden gemeinsam mit einem lieben Menschen ganz besonders genießen. Warte nicht, mache selbst den erforderlichen Schritt!

Was dich 2016 erwartet, das verrät dir das Jahreshoroskop.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Hast du das Sternzeichen Wassermann, dann bist du an Neujahr besonders kraftvoll. Vor allem körperliche Arbeit geht dir gut von der Hand. Du weißt genau, was du willst. Nutze die Energie, um ein Vorhaben zu starten! Du hast jetzt die Kraft, das Steuer zu richten und etwas für dich und deine Selbstverwirklichung zu tun.

Was dich im Jahr 2016 erwartet, das kannst du im Jahreshoroskop nachlesen.

Fische (20. Februar bis 20. März)

Bist du im Sternzeichen Fische geboren worden, dann verlaufen an Neujahr Anstrengungen im Sand. Du kannst einiges für andere erreichen, aber wenig für dich selbst. Je weniger du auf dich selbst bezogen vorgehst, desto seltener fällst du auf Illusionen herein.

Das Jahreshoroskop verrät dir, was dich im Jahr 2016 erwartet.

Die Horoskope entstehen in Zusammenarbeit mit

2015-11-27-1448610525-6774377-viversum.jpg
.

Auch auf HuffPost:

Geheimnisse des Gehirns: Schlafen oder aufwachen auf Befehl? Forscher wissen jetzt, wie das geht

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.