VIDEO
30/12/2015 11:00 CET | Aktualisiert 30/12/2015 11:03 CET

Geheimnisse des Gehirns: Schlafen oder aufwachen auf Befehl? Forscher wissen jetzt, wie das geht

Schlafstörungen wirksam beheben oder Bewusstlose wieder aufwecken können - der Schweizer Wissenschaftler Antoine Adamantidis und sein Team haben offenbar die Lösung dafür gefunden.

Bei Untersuchungen an Mäusen wurde durch Aktivierung und Deaktivierung bestimmter Gehirnregionen festgestellt, wo im Gehirn Schlafen und Aufwachen gesteuert werden. Mit diesen Erkenntnissen könnten in Zukunft Medikamente entwickelt werden, die das Schlafverhalten steuern. Wie genau das funktioniert, zeigt euch dieses Video.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Studie belegt: Zu viel Schlaf kann tödlich sein