ENTERTAINMENT
29/12/2015 09:44 CET

Kim Kardashian: 150 Weihnachtsgeschenke von Kanye West

Kim Kardashian soll 150 Geschenke von ihrem Liebsten Kayne West bekommen haben.
EPA/JUSTIN LANE
Kim Kardashian soll 150 Geschenke von ihrem Liebsten Kayne West bekommen haben.

Geschenke-Wahnsinn bei den Kardashians: US-Promisternchen Kim Kardashian (35) hat zu Weihnachten von ihrem Ehemann Kanye West (38) nach eigenen Angaben 150 Geschenke bekommen. Das sagte sie im wöchentlichen Livestream auf ihrer Homepage, wie mehrere US-Medien am Montag berichteten.

Darunter sei ein Pelzmantel in Regenbogenfarben und ein Jumpsuit von Prada. "Er hat seinen Assistenten nach Italien geschickt und per Skype eingekauft", sagte Kardashian über ihren Gatten. Ihre Mutter Kris Jenner (60) meinte dazu: "Du bist sehr verwöhnt."

Der Kardashian-Clan ist vor allem durch die US-Realityshow "Keeping Up With The Kardashians" bekannt geworden. Die Mitglieder postete mehrere Fotos von der Bescherung. Das neugeborene Baby von Kardashian und dem Rapper West, Saint West, war darauf aber nicht zu sehen.

Christmas Eve 2015. I put up tons of pics on my app! Xoxo

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am


Lesenswert:

Auch auf HuffPost:

Weihnachten: So viel geben Deutsche für Geschenke aus

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.