GOOD
29/12/2015 11:44 CET | Aktualisiert 29/12/2015 11:46 CET

Jedes vierte Familienunternehmen will einen Flüchtling einstellen

dpa

Gefunden bei:faz.net

Darum geht's: Die deutsche Wirtschaft will sich an der Integration von Flüchtlingen beteiligen. Laut einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen" ist jedes vierte Familienunternehmen bereit, einen Flüchtling einzustellen. Der Bericht stellt die Projekte der deutschen Wirtschaft dar - und die Motivation hinter diesen.

Gesamten Artikel lesen bei faz.net

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Ein Bundesland beschwert sich: "Wir nehmen mehr Flüchtlinge als Frankreich auf"