VIDEO
28/12/2015 11:59 CET

Polizeieinsatz in Lübeck: Mann schleudert TV, Staubsauger und Tische aus dem Fenster

Mitten in der Nacht entschloss sich ein Mann dazu, große Mengen seines Hausrats aus dem dritten Stock eines Mehrfamilienhauses in Lübeck zu werfen. Die Polizei brachte den offenbar geistig verwirrten 41-Jährigen in eine Klinik.

FOL/Wochit

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.