POLITIK
28/12/2015 17:43 CET | Aktualisiert 28/12/2015 17:43 CET

Warum die Große Koalition unsere Gesellschaft radikalisiert

Getty

Gefunden bei:cicero.de

Darum geht's: Mehr als zehn Jahre Große Koalition in Deutschland - das Bündnis aus Union und SPD ist vom Ausnahmefall zum Normalzustand geworden. Und dieser Fall ist drastischer, als man denken könnte: Die Regierung radikalisiert die Gesellschaft und fördert die rechtspopulistische AfD.

Auch auf HuffPost:

„Koalition erweist sich als handlungsunfähig“: CDU-Mann verlässt Partei wegen Flüchtlingspolitik und schreibt Brief an Merkel

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.