NACHRICHTEN
28/12/2015 11:56 CET | Aktualisiert 28/12/2016 06:12 CET

Eurovision Song Contest: So geht es Ann-Sophie Dürrmeyer nach der Pleite

Nach ihrem ESC-Auftritt nahm der Trubel um Ann Sophie Dürrmeyer schlagartig ab.
ddp images
Nach ihrem ESC-Auftritt nahm der Trubel um Ann Sophie Dürrmeyer schlagartig ab.

Noch vor dem ESC wurde Ann Sophie Dürmeyer (25) gefeiert, hatte Verantwortliche in Plattenfirmen auf ihrer Seite und einen glanzvollen Auftritt in Wien vor sich. Doch dieser sollte für die 25-Jährige zum Desaster werden. Nicht einmal einen Punkt konnte die Sängerin im offiziellen Ranking für ihre Performance von "Black Smoke" für Deutschland ergattern, landete auf dem letzten Platz. Dass ihre junge Karriere dadurch einen erheblichen Dämpfer bekommen würde, wusste sie damals noch nicht. Doch plötzlich seien all jene Leute, die ihr davor noch zur Seite gestanden hatten, nicht mehr ihre Freunde gewesen. "Ich hätte mich den Menschen nie so geöffnet, wenn ich gewusst hätte, dass man egal ist", sagt sie heute im Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung".

Nach dem Auftritt sei keine Rede mehr von einer weiteren Single oder einer Tour gewesen, sie habe noch einmal eine SMS bekommen und "dann war's das". "Ich bin jetzt wieder bei null sozusagen", resümiert sie - auch wenn es offiziell immer noch heißt, Ann Sophies Auftritt sei "großartig" gewesen. Mit der Niederlage geht sie humorvoll um. "Ich bin lieber coole Letzte, als dass ich irgendwelche Trostpunkte habe", sagt sie. Schon kurz nach der Veranstaltung im Mai parodierte sie den Siegersong "We are the Heroes of our Time" und sang stattdessen in einem Facebook-Video: "We are the Zeroes of our Time".

Sorry, posted the wrong video! Now this is it! First off! Congratufuckinglations to Måns! He deserved it so much and I wish him all the best for his future ! Great song, great performance, great guy! ✌️✌️ Now a few last words before ending this journey. Thank you for all your support - I am not sad, this only makes me stronger. You make me stronger ! Since yesterday I have 10000 new Followers and Facebook likes - Thank you! Each and everyone of you counts and I am only doing this for us ! I will keep working, keep making music and doing what I love ! I got 12 points from Italy ! 10 points from Russia :) and Germany you are my heroes ! ...and yes: the winner takes it all, but the loser is standing TALL and I will make sure to rock the worlds ass ! Lets beat em to da punch! Show the world what we do and prove that nothing - oh nothing can bring us down...!Last night at the Euroclub party everyone wanted a photo, I got so much good feedback! We danced together and had fun! And guys, that is why I am doing this! Thanks for loving and supporting me all this time! I am going nowhere ;) I promise! Lets rise above it all! Germay was elegant, smokey, cool and flawless last night. Don't we know it! ;) This is only the beginning! ✌️ Enjoy your sunday! ❤️Ann Sophie ❤️

Posted by Ann Sophie on Sonntag, 24. Mai 2015

Sehen Sie auf MyVideo noch einmal einen Rückblick auf Ann Sophies Auftritt beim ESC 2015

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.