ENTERTAINMENT
26/12/2015 04:34 CET | Aktualisiert 26/12/2015 04:34 CET

Erotisches Abenteurer? Frisch verheirateter Ashton Kutcher im Thai-Massage-Salon

getty
Erotische Dienste? Frisch verheirateter Ashton Kutcher im Thai-Massage-Salon

Hollywood-Star Ashton Kutcher ist eigentlich frisch verheiratet mit Schauspielkollegin Mila Kunis. Die beiden haben eine einjährige Tochter und wirken bei ihren Auftritten in der Öffentlichkeit sehr verliebt. Mit seiner Forderungen nach Wickeltischen in Herrentoiletten zeigte er sich als engagierter und moderner Familienvater.

Umso fragwürdiger sind die Fotos, die nun von Kutcher auftauchten. Sie zeigen ihn, wie er einen Thai-Massage-Salon in Los Angeles verlässt. Der Laden wirkt schäbig. Mit Neonreklame und heruntergelassenen Jalousien.

Solche Massage-Salons sind bekannt dafür, dass die Mitarbeiterinnen den Kunden auch sexuelle Dienstleistungen anbieten. Und auch dieser Laden soll laut Boulevardmedien eine "Option auf ein Happy End" anbieten.

Es gibt keine Hinweise darauf, dass Kutcher solche Dienstleitungen in Anspruch genommen hat. Andererseits: Wenn er nur eine Massage wollte, hätte er sich als gut verdienender Star auch einen anderen Anbieter suchen können. Was wohl seine frisch angetraute Ehefrau dazu sagt?


Video:Sex-Drogen und Suizidgedanken: Holly Madison: So schrecklich war mein Leben in der Playboy Mansion


Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.