VIDEO
24/12/2015 05:37 CET | Aktualisiert 24/12/2015 05:53 CET

In einem Video erklärt Anonymous der Türkei den Krieg

Zoomin.tv
Ihr nächstes Ziel heißt Erdogan

Nach den Anschlägen von Paris erklärte die Hackergruppe Anonymous dem IS den Krieg. Nun wollen die Hacker auch die Türkei angreifen. Die digitale Infrastruktur des Landes soll dabei ins Visier genommen werden. Der Grund: Die Regierung Erdogan unterstütze den IS. Rund 400.000 Webseiten wurden daraufhin gehackt. Alle Details erfahrt ihr im Video:

Zoomin.tv

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

"Es bleibt nicht bei Sanktionen": Putin droht Erdogan: "Die Türkei wird den Abschuss noch bereuen"