NACHRICHTEN
20/12/2015 06:31 CET | Aktualisiert 20/12/2015 06:37 CET

FC Bayern bestätigt: Ancelotti wird Guardiola-Nachfolger

dpa

Jetzt ist die offizielle Bestätigung da: Der FC Bayern bestätigte am Sonntag, dass Noch-Trainer Pep Guardiola seinen Vertrag beim Rekordmeister nicht über den 30.Juni 2016 hinaus verlängern wird. Das berichtet die "Bild".

Nachfolger wird der Italiener Carlo Ancelotti, bestätigte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge gegenüber dem Blatt.

„Wir sind Guardiola dankbar für alles, was er unserem Verein gegeben hat und hoffen, dass wir in dieser Saison gemeinsam noch viele Erfolge feiern werden. Mit Ancelotti kommt erneut ein sehr erfolgreicher Trainer zum FC Bayern. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“ Rummenigge bestätigte, dass der Italiener einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben hat.

Auch auf HuffPost:

Promis auf dem Oktoberfest: Hier feiern die hübschen spanischen Fußball-Frauen

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite