NACHRICHTEN
20/12/2015 10:39 CET | Aktualisiert 20/12/2016 06:12 CET

Aretha Franklin erinnert sich zurück

Soul-Legende Aretha Franklin (73, "Oh Happy Day") trat im Lincoln Center in New York als Überraschungsgast auf. Sie erinnerte sich bei dem Auftritt an die Anfänge ihrer Musikkarriere, wie die "New York Post" berichtet. "Dies hier ist einer der ersten Orte, an denen ich in New York gespielt habe." Die Königin des Souls, wie sie genannt wird, veröffentlichte ihr erstes Gospel-Album im Jahr 1956. Vor knapp sieben Jahren wurde sie vom "Rolling Stone"-Magazin zur besten Sängerin aller Zeiten gewählt, noch vor Ray Charles (1930-2004, "Hit the Road Jack") und Elvis Presley (1935-1977, "Love Me Tender").

Hier können Sie sich das "Best Of"-Album von Aretha Franklin bestellen