LIFESTYLE
19/12/2015 05:37 CET | Aktualisiert 19/12/2015 05:52 CET

Die 10-Jährige schämt sich, gebrauchte Kleidung zu tragen. Das macht ihre Mutter

ABC News / YouTube Screenshot
Kaylees Mutter fand eine unkonventionelle Möglichkeit, um ihr Empathie beizubringen

Als Ally Olsen aus Utah herausfand, dass sich ihre Stieftochter Kaylee über ein anderes Mädchen lustig machte, hatte sie eine unkonventionelle Idee.

Die 10-jährige Kaylee sagte ihrer Klassenkameradin Dinge wie „Du bist hässlich, du kleidest dich heruntergekommen, du bist ärmlich.“ Ally erzählte dem amerikanischen Fernsehsender ABC: „Sie musste lernen, wie unangebracht ihr Verhalten war.“

Also nahm sie ihre Tochter mit in einen Second-Hand-Laden und bat sie darum, das ihrer Meinung nach hässlichste Kleid auszusuchen. Erst freute sich die Modebegeisterte über die Aufgabe und präsentierte ihrer Mutter ihre Entdeckungen. Sie hatte keine Ahnung, dass die Kleidungsstücke für sie gedacht waren.

Kaylee machte die gleichen Erfahrungen wie das Mädchen

Die darauffolgenden zwei Tage wurde Kaylee von ihrer Mutter gezwungen, die unvorteilhaften Kleider zur Schule zu tragen. Sie wurde von ihren Klassenkameraden gehänselt und steckte ordentlich Kritik ein.

Die Mutter wollte, dass Kaylee die gleichen Erfahrungen machte wie das Mädchen, über das sie sich lustig machte. Kaylee sollte Mitgefühl entwickeln.

Kaylee ging bei den Sprüchen ihrer Mitschüler Verschiedenes durch den Kopf: „Ich dachte mir, wieso würden sie mir das antun? Ich bin doch immer noch ein normaler Mensch. Es macht keinen Unterschied, was man trägt.“

Die Methode zeigte Wirkung

Durch die Aktion lernte sie, dass Mobbing wehtut und dass man andere nicht anhand ihres Aussehens beurteilen sollte. Sie entschuldigte sich bei dem Mädchen und inzwischen sind sie sogar beste Freundinnen.

Erziehungsexperten sind zwar besorgt, dass sich eine solche Erfahrung auch negativ auf das Selbstwertgefühl des Kindes auswirken kann. Kaylee nimmt die Erziehungsmethode ihrer Mutter aber nicht übel. Sie lässt ABC wissen, dass sie heute froh darüber ist.

Auch auf HuffPost:

Video:Erziehungstipps für heikle Kinderfragen: "Mama, was bedeutet eigentlich Wichser?" - Expertin hilft bei der Antwort