NACHRICHTEN
18/12/2015 12:47 CET | Aktualisiert 31/12/2015 21:36 CET

Tageshoroskop: Das erwartet dich am 18. Dezember

Was dich am 18. Dezember erwartet, das verrät dir dein Tageshoroskop.
Tom Merton via Getty Images
Was dich am 18. Dezember erwartet, das verrät dir dein Tageshoroskop.

Vom Sternzeichen Widder bis zum Sternzeichen Fische - was verraten die Sterne dir über Freitag, den 18. Dezember? Das Tageshoroskop der Huffington Post bringt täglich die astrologischen Prognosen für jedes Sternzeichen auf den Punkt. Ob Liebe, Gesundheit oder Beruf - das könnte heute für dich wichtig werden:

Widder (21. März bis 20. April)

Du hast das Sternzeichen Widder? Eine mehr genießerische als ernsthafte Einstellung lässt dich einlenken, wo dir der gesunde Menschenverstand eigentlich etwas anderes eingeben würde. Oder du verdirbst dir mit allzu viel Logik und Vernunft ein paar schöne Momente. Verstand und Harmoniebedürfnis grenzen sich gegeneinander ab und bringen so herausfordernde Abwechslung in den Alltag.

Stier (21. April bis 20. Mai)

Wenn du das Sternzeichen Stier hast, dann zeigt sich am 18. Dezember wohl wieder: Du hast viel persönlichen Charme, bist großzügig und tolerant. Mit deiner spontanen Offenheit und deinem Enthusiasmus kannst du andere für eine Sache begeistern und wirkst überzeugend. Besonders am Freitag hast du Erfolg mit deiner natürlichen Begabung, im richtigen Moment richtig zu reagieren, das richtige zu sagen und zu tun.

Zwillinge (21. Mai bis 21 Juni)

Einsatz gefordert ist jetzt von allen mit dem Sternzeichen Zwillinge: Wenn du dein Rückgrat stärken und deinen Charakter zu einer Autorität schleifen willst, so kannst du jetzt durch disziplinierte Arbeit einen Schritt in diese Richtung tun. Möglicherweise stolperst du über eigene Schwächen und Grenzen. Nimm dies zum Anlass, Hindernisse zu erkennen und abzubauen! Unterstützung solltest du allerdings nicht erwarten.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Wenn du im Sternzeichen Krebs geboren worden bist, dann darfst du am 16. Dezember das Leben in vollen Zügen genießen. Doch aufgepasst, dass die Freude über die Fülle des Daseins dich nicht das Maß vergessen lässt! Wenn du aus dem Vollen schöpfst, ist auch die Versuchung zum Übertreiben nah. Nicht nur zu viele Süßigkeiten schaffen es jetzt, dir gründlich den Magen und die Lebensfreude zu verderben, wenn du dich nicht vorsiehst.

Winterkinder oder Sommerkinder?: Der Geburtsmonat entscheidet: Diese Babys sind später gesünder

Löwe (23. Juli bis 23. August)

Bist du vom Sternzeichen Löwe, so läuft am Freitagabend mehr als am Morgen. Du und deine Mitmenschen mögen den Tag mit dem Gefühl beginnen, dass ihr alle zusammengehört. Doch bevor es Abend wird, treten die persönlichen Interessen in den Vordergrund. So kannst du und andere entsprechend anecken.

Jungfrau (24. August bis 23. September)

Ist dein Sternzeichen Jungfrau, so können sich am 18. Dezember zur Seite geschobene Gefühle melden. Wenn du dir etwas vorgenommen hast, so lässt du dich kaum von deinem Weg abbringen. Dabei bleiben die Gefühle oft auf der Strecke. Diese können sich heute besonders deutlich bemerkbar machen.

Waage (24. September bis 23. Oktober)

Die Devise für alle mit dem Sternzeichen Waage: Wer dich liebt, hat deine Launen zu ertragen. Deine Lieben können es dir am Freitagvormittag nur schwer recht machen. Je näher du einem Menschen stehst, umso emotionaler reagierst du. Du willst dich zurücklehnen und umsorgt werden und brauchst ein paar Streicheleinheiten. Sorge für dein Wohlbefinden!

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Hast du das Sternzeichen Skorpion, so stellt sich am 18. Dezember die Frage: Bist du am Freitag allen Menschen wohlgesinnt? Ein paar romantisch-besinnlich gefärbte Stunden füllen dein Herz mit Energie und Lebensfreude. Oder du machst dir selbst eine Freude und kaufst dir etwas Schönes. Jetzt wählst du weder nach Geldbeutel noch aus Vernunftsgründen, sondern lässt die Freude am Schönen und den guten Geschmack entscheiden.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Einen Energieschub erlebst du am 18. Dezember, wenn du das Sternzeichen Schütze hast. Du bist am Freitag direkter und kraftvoller als sonst. Wichtig ist, dass du nicht nur egoistische Ziele verfolgst, denn das könnte unangnehme Konsequenzen nach sich ziehen. Falls du deine eigene Stärke ablehnst und sich leicht mit einer Opferhaltung identifizierst, dürftest du diese Energie nicht in sich, dafür jedoch durch dominante Mitmenschen spüren.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Ist dein Sternzeichen Steinbock, so stellt sich am Freitag die Frage: Was bedeuten dir Beziehungen? Die Zeit ist günstig, um Beziehungen neu zu gestalten. Was möchtest du in deiner Partnerschaft ändern? Welche Freundschaften bedeuten dir etwas? Welche pflegst du nur aus Gewohnheit oder weil du niemanden verletzen möchtest? Du findest am 16. Dezember leicht neue Umgangsformen, mehr Nähe oder mehr Distanz, sofern du dir deiner Wünsche im Klaren bist.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Sachlich und logisch solltest du am 18. Dezember denken, wenn dein Sternzeichen Wassermann ist. Der Freitag eignet sich gut für Kopfarbeit. Klar und objektiv kannst du auch emotionsgeladene und schwierige Themen durchdenken und mit anderen diskutieren. Indem du innerlich zurücktrittst, überlegst du sachlicher und logischer. Informationen kannst du präzise aufnehmen und weitergeben.

Fische (20. Februar bis 20. März)

Wer im Sternzeichen Fische geboren worden ist, dessen Tagesmotto ist am 18. Dezember die Liebe. Das Bedürfnis, mit einem anderen Menschen in naher Beziehung zu stehen, erhält jetzt gewaltigen Aufwind. Es lässt dich nach einem geeigneten Partner Ausschau halten oder eine bestehende Beziehung intensivieren. Der sexuelle Aspekt der Partnerschaft rückt ins Zentrum, denn du hast jetzt ein verstärktes Bedürfnis, Liebe über den Körper auszudrücken.

Die Horoskope entstehen in Zusammenarbeit mit

2015-11-27-1448610525-6774377-viversum.jpg
.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite