VIDEO
17/12/2015 07:57 CET | Aktualisiert 17/12/2015 09:40 CET

Syrisches Video: Kinder schreien in zerbombter Straße nach ihren Müttern

Es sind Aufnahmen wie diese, die uns das unfassbare Leid der Zivilbevölkerung in Syrien vor Augen führen: Ein kleines Mädchen rennt aus den Trümmern einer zerbombten Straße und schreit verzweifelt nach seiner Mutter. Kurz darauf taucht auch ein kleiner Junge auf, der ebenfalls seine Mutter sucht. Und um sie herum: Ausgebrannte Autos, Rauch und Trümmer.

Nach Luftangriffen auf ein Rebellengebiet östlich der syrischen Hauptstadt Damaskus hat der syrische Zivilschutz dieses Video veröffentlicht. Bei dem Angriff des syrischen Regimes kamen laut Angaben der Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mindestens 45 Menschen ums Leben, darunter angeblich auch mehrere Kinder:

Quelle: FOL

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Angeblich vom IS: Konvertieren oder Enthauptung: Schweden bekommen islamistischen Drohbrief