LIFESTYLE
17/12/2015 11:45 CET | Aktualisiert 17/12/2015 12:11 CET

An diesem Tag im Monat möchten Frauen am liebsten Sex

Thinkstock
Beautiful sexy woman in panties hand covers the chest on wall background. Beauty and Fashion.

150.000. Das ist die Anzahl der Schwangerschaften, bei der die Zyklus-App "Glow" schon nachgeholfen haben will. Seit 2013 gibt es die App und nun hat die Firma erstmalig im großen Stil Daten veröffentlicht. Bei den anonymen Daten handelt es sich um Informationen zu 47 Millionen weiblichen Zyklen. Dabei wurden auch Daten wie Stimmung, Häufigkeit und Qualität von Sex erfasst.

Doch die App gewährt nicht nur Einblick in die Daten, der Betreiber stellt auch zugleich ein paar interessante Einblicke über weibliches Sexleben zusammen:

Den Daten zufolge hängt die weibliche Stimmung für Sex stark mit dem monatlichen Zyklus zusammen. Mit dem Beginn des eigentlichen Zyklus nimmt die Lust auf Sex ab - doch spätestens an Tag 12 des Zyklus haben alle wieder Lust. Diese "Sex-Hochphase", wie es Glow nennt, dauert von Tag 12 bis 14. Doch interessanterweise wird der Sex an diesen Tagen nicht als der Befriedigendste beschrieben. Auf der Hälfte des Zyklus, an den Tagen 15 und 16, wird der Sex dagegen deutlich mehr genossen.

Lust hin, Genuss her. Traurigerweise sind dennoch fast ein Drittel der App-Nutzerinnen nicht zufrieden mit ihrem Sexleben. Sie gaben an, lieber Sex aufgeben zu wollen als ihr Smartphone.

Im Umkehrschluss heißt das aber hoffentlich: Zwei Drittel aller Frauen würden für Sex auf ihr Smartphone verzichten...

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Hormone, künstliche Befruchtung, Leihmutter: Promis geben zu: So schwierig war unsere Familiengründung