ENTERTAINMENT
16/12/2015 05:25 CET | Aktualisiert 16/12/2015 08:14 CET

Unheimliche Terrorvorhersage: Das passiert in der Serie Homeland mit dem BER

Showtime
BER wird wegen Terror-Warnung evakuiert - So sehen Amerikaner die Zukunft des Hauptstadtflughafens

Der Terror kommt nach Berlin. So sehen es zumindest die Macher der US-Serie "Homeland".

Die fünfte Staffel der erfolgreichen CIA-Serie wurde fast komplett in der deutschen Hauptstadt gedreht: Hier versucht Ex-CIA-Agentin Carrie Mathison, ein neues Leben anzufangen.

Doch dieser Plan geht nicht auf. Der Terror holt sie wieder ein.

Die fünfte Staffel ist in Deutschland derzeit nur via iTunes erhältlich. In Episode 11, die seit Montag zu sehen ist, wird gezeigt wie der Hauptstadtflughafen BER evakuiert wird.

Eine düstere Prognose für den noch nicht einmal eröffneten Flughafen.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

„Bei Saudi-Arabien nicht wegschauen“: Klartext zu Terrorfinanzierung: Mit diesem Satz macht Gabriel in den USA Schlagzeilen