LIFESTYLE
17/12/2015 04:49 CET | Aktualisiert 17/12/2015 05:55 CET

Das gab's noch nie: Schule verbietet dieses Kleidungsstück

screenshot
Boy with baggy pants on subway.

Baggy Pants sind im Trend. Viele männliche Jugendliche bevorzugen die lässige Variante der Hose. Sie tragen die Baggy in der Freizeit und selbstverständlich auch in der Schule.

Viele finden die Hosen dagegen albern und peinlich. Und besonders Ältere können nicht verstehen, was die Jugend daran findet. An einer High School in Tennessee sieht man das Kleidungsstück laut dem TV-Sender News Channel 3 besonders kritisch.

Dort sind die hängenden Hosen nämlich streng verboten.

In Deutschland scheint ein solches Verbot absurd. Eine schwäbische Schulleiterin wurde im November kritisiert, weil sie Jogginghosen in der Schule verbieten wollte. Im Oktober schon wollte eine Düsseldorfer Grundschule Müttern verbieten, in der Nähe der Schule eine Burka zu tragen.

Düsseldorfer Grundschule verbietet Burka und Nikab

Was die Schüler tragen dürfen, bestimmt in den USA die Schule. Anders als in Deutschland sind dort Schuluniformen keine Seltenheit. Manchmal nehmen die Bekleidungsvorschriften aber absurde Züge an.

In der Tennesse High School werden die Schüler dazu angehalten, sich schlicht und gepflegt zu kleiden. Hosen müssen bis zur Taille getragen werden. Tiefliegende, ausgebeulte oder Hüfthosen mit Schlag verbietet die Kleiderordnung. Der Rektor der Schule sagt, dass er die Schüler mehrmals wegen ihres unpassenden Erscheinungsbildes angesprochen hatte. Vergeblich. Die Jungen erschienen trotz Ermahnung in Baggy Pants.

In einem Interview sagte der Rektor, dass er sich vor allem um die Vorbildfunktion der älteren Schüler sorge: "Die Umgebung ist bereits schlecht. Sie wird sicherlich nicht besser, wenn die Älteren nicht versuchen den Jüngeren etwas zeigen." Mit dieser strikten Kleiderordnung hat sich der Schuldirektor allerdings keine Freunde gemacht. Der Fall der zwei Schüler sorgte für Empörung und Diskussionen in den Sozialen Netzwerken.

Denn zwei Schüler mussten nun 48 Stunden im Gefängnis verbringen, weil sie mit Baggy Pants gegen die Kleiderordnung verstoßen haben.

Auch auf HuffPost:

Video: Dieser Junge brach mit 16 die Schule ab und lernte nur noch das, was ihn interessierte

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite