POLITIK
16/12/2015 13:53 CET | Aktualisiert 16/12/2015 13:54 CET

Merkel kommt zu spät - und hat eine lustige Ausrede dafür

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Mittwoch ein bisschen zu spät gekommen - ausgerechnet zu ihrer eigenen Regierungserklärung vor dem Parlament. Ihre Erklärung allerdings löste Erheiterung aus:

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Vor laufender Kamera: Kretschmann verliert seine Hose während Rede im Landtag

Hier geht es zurück zur Startseite